Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
 Show image information

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Wirtschaftsvertreter referieren über den Musikverkauf der Zukunft

Am 31. Mai um 14 Uhr im Hörsaal H2 der Universität Paderborn haben sich im Rahmen der „now“-Vortragsreihe der Universität mit Susanne Peter und Andreas Runte zwei hochkarätige Referenten angekündigt, die über neue Wege der Musikdistribution und des Verkaufs von Musik im 21. Jahrhundert informieren werden.

Mit „now“ will sich die Universität Paderborn als namhaftes Kommunikations- und Begegnungszentrum im Bereich der aktuellen Musik- und Medienforschung etablieren. Das Projekt selbst ist interdisziplinär angelegt, wobei neben Studierenden der Populären Musik und Medien auch Medienwissenschaftler beteiligt sind.

Susanne Peter, Director Marketing and Sales bei Musicload/T-Com, spricht zum Thema „Legale Musikdownloads – Erfolgsmodell Musicload“. Andreas Runte, Quality and Production Manager bei Arvato Mobile/Bertelsmann, referiert über „Musik und Mobile Entertainment“.

Susanne Peter, studierte Kommunikationswissenschaftlerin, startete als Junior-Beraterin in einer Unternehmensberatung mit dem Fokus eBussines/Marketing. Beim Schwab Versand – einer Tochter des Otto Versands Hamburg – arbeitete sie in der Online-Kommunikation und baute das Internet-Angebot mit auf. Mit dem Wechsel zu T-Online verantwortete Susanne Peter zunächst das Category Management/Shopping Portal. Mit dem Ausbau der Online-Mehrwertdienste im Bereich eCommerce wurde das Musik-Downloadportal Musicload.de gegründet, für das sie über klassische Werbung bis hin zu PR- und Kundenbindungsaktivitäten das gesamte Marketing-Mix betreute. Seit Januar 2005 ist Susanne Peter Director Marketing and Sales bei Musicload.

Andreas Runte hat Lehrerfahrung in Musikwissenschaft und Kulturinformatik, besonders auf den Gebieten Einführung in die indische Musik, Musik Jamaikas vom Ska zum Dancehall sowie Musik und Technik. Er hat Veröffentlichungen über die Didaktik populärer Musik und Medien zu den Themen: Soul, Reggae, Digitales DJing. Seit 2004 ist Andreas Runte Quality and Production Manager bei arvato mobile in Hamburg. Arvato mobile ist eine Bertelsmann Tochter, die den gesamten Bereich des mobilen Entertainments abdeckt. Klingeltöne und Realsounds sind dabei neben Videos, Spielen, technischen Lösungen und anderen Dienstleistungen nur der bekannteste Teil. Andreas Runte arbeitet insbesondere im Bereich der ästhetischen Qualitätssicherung und der Produktion von Realmusic Klingeltönen.

Kontakt: Michael Ahlers, Tel.: 05251/60 2965, E-Mail: mahlers(at)zitmail.uni-paderborn(dot)de, WWW-Adresse: http://www.project-now.net

susannepeter-540.jpg

Foto: Susanne Peter

 

Andreas_Runte-540.jpg

Foto: Andreas Runte

The University for the Information Society