Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
 Show image information

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung MTP

Studenten erhielten Einblicke in die Welt des App Marketing – Apps im Marketing – MTP-Geschäftsstelle Paderborn veranstaltet Vortrag mit der Nionex GmbH

Am 15.11.2011 lud die MTP-Geschäftsstelle Paderborn zu einem Vortrag über Apps im Marketing ein. Ungefähr 50 Studenten lauschten gespannt Stefan Marfilius und Anke Seifert von der Nionex GmbH, einer Tochterfirma der Bertelsmanngruppe.

„Im Zuge der täglichen Steigerung der Smartphonenutzer, ist es immer wichtiger für Unternehmen die Möglichkeiten der mobilen Kommunikation zu nutzen bzw. zu optimieren. Mobile ist der Kommunikationskanal der Zukunft!“ erklärte Projektmanager Stefan Marfilius. Zudem seien Apps „ein wichtiges Instrument zur Kundenbindung“.

Deutlich wurde zudem, dass es wichtig ist, eine App nicht nur als ein Marketinginstrument, sondern ebenfalls als Software zu sehen. Schließlich ist eine App bei der Zielgruppe dauerhaft präsent, wenn sie einmal installiert/runtergeladen wurde und kann später nur noch durch Updates verändert werden. Marfilius betonte, dass es bei der großen Auswahl an Apps heute besonders wichtig sei, im Vorhinein durch sogenanntes „In-App-Marketing“ auf die App aufmerksam zu machen.

Zum Abschluss des Vortrages wurden den Studenten zahlreiche Fragen beantwortet und Chancen gegeben, etwas über den beruflichen Einstieg bei Nionex zu erfahren. Anschließend wurden von MTP Gewinnpakete an 2 Teilnehmer verlost. Alle anderen Studenten kamen zudem mit Giveaways von Nionex auf ihre Kosten.

Im persönlichen Gespräch mit der Ressortleiterin Kommunikation Vanessa Kroll versicherten Marfilius und Seifert, dass sie sich auch in Zukunft eine Zusammenarbeit mit dem MTP e.V. vorstellen können, um so direkt mit den Studenten in Kontakt zu treten.

Die MTP-Geschäftsstelle Paderborn bedankt sich für einen spannenden und interessanten Vortrag.
 

Autorin: Laura Isenbeck
 

MTP – Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V.

Ein Verein. Eine Idee. Viele Facetten.
Der gemeinnützige MTP e.V. wurde 1981 als Studenteninitiative gegründet, um die Marketingausbildung an Universitäten praxisnäher zu gestalten. Heute verstehen wir uns als das größte generationsübergreifende Netzwerk aus Studenten, Professionals, Unternehmen und Wissenschaft. Dafür engagieren sich an 17 Hochschulstandorten und in 17 Alumni-Clubs rund 2700 Mitglieder ehrenamtlich. Unterstützt werden wir dabei von 85 Professoren der renommiertesten Marketinglehrstühle sowie von über 70 regionalen Partnerunternehmen. Zu den nationalen Förderern gehören Henkel, Evonik, Focus, Deutscher Fachverlag, Kraft Foods, Procter & Gamble, Unilever, BBDO, Blackberry, Allmaxx, A.S.I. Wirtschaftsberatung, Deutsche Bildung, L’Oréal, der Gesamtverband Kommunikationsagenturen (GWA), Microsoft und Groupon. Zahlreiche Veranstaltungen und Beratungsprojekte sowie der regelmäßig stattfindende Fachkongress „Marketing Horizonte“ zeigen die Leistungsstärke des Vereins. Um diese auszubauen, investieren wir in eine umfangreiche Weiterbildung unserer Mitglieder. Seit 30 Jahren steht MTP für „Marketing leben“.
 

Pressekontakt:

Vanessa Kroll
MTP – Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V.
Geschäftsstelle Paderborn
E-Mail: Vanessa.Kroll(at)mtp(dot)org
www.mtp.org/paderborn

The University for the Information Society