Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
 Show image information

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Die Fußball-WM aus Sicht der Naturwissenschaften - Prof. Dr. Metin Tolan im Audimax der Uni: "So werden wir Weltmeister"

Am 24. Mai leistet die Physik der Universität Paderborn ihren Beitrag zum Weltmeisterschaftsjahr. Im Rahmen ihres Kolloquiums im laufenden Sommersemester haben die Physiker den Dortmunder Professor Dr. Metin Tolan eingeladen. Tolan hat mit seinen physikalischen Vorträgen über "Themen aus dem richtigen Leben" deutschlandweit Beachtung gefunden. 2005 sprach er im HNF über die physikalischen Grundlagen der Stunts in den James-Bond-Filmen.

Sein Thema ist diesmal die Physik des Fußballspiels. Damit geht es nicht um trockene Formeln sondern die "Grundlagen der legendären Bananenflanken von Roberto Carlos" oder die Frage, warum die Breite eines Fußballtors gerade 7,32 Meter ist. Auf unterhaltsame Weise werden die deutschen Chancen bewertet, die WM zu gewinnen und das Geheimnis von Tolans "WM-Formel" gelüftet. Bei vielen Videos aus der Fußballwelt kommen auch Physik-Abstinenzler auf ihre Kosten. Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 24. Mai, 18.00 Uhr im Audimax. Der Eintritt  ist frei.

The University for the Information Society