Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
 Show image information

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Mitteilung UniConsult

Großes Gründungsinteresse bei Eröffnungsveranstaltung der Vorlesungsreihe „SIGMA – Unternehmensgründung aus der Universität“ am 19.10.

„Ihr Weg in die Selbstständigkeit“, mit diesem Thema startete die Vorlesungsreihe „SIGMA – Unternehmensgründung aus der Universität“, begleitet durch Steffen Terberl von der Technologie- und Wissenstransferstelle UniConsult sowie Jürgen Geisler von der TechnologiePaderborn GmbH. Informiert wurde über Fördermöglichkeiten, Netzwerke und Ansprechpartner zum Thema Selbstständigkeit. So gab es Antworten auf grundsätzliche Fragen wie: Wo bekomme ich als Studierender oder Mitarbeiter der Universität Unterstützung, wenn ich ein Unternehmen gründen möchte? Welche Qualifizierungsmöglichkeiten und Förderprogramme gibt es? In welchen Netzwerken kann ich mich mit anderen Gründern austauschen?

An der Universität Paderborn lässt sich schon seit einiger Zeit ein deutlicher Trend zu mehr Existenzgründungen verzeichnen. Dass weiterhin großes Gründungsinteresse besteht, wurde bei der Auftaktveranstaltung am 19.10. durch die hohe Teilnehmerzahl bestätigt. So war der Hörsaal D1, in dem auch alle weiteren Vorträge jeweils dienstags von 18:15 Uhr bis 19:45 Uhr stattfinden werden, bis auf den letzten Platz besetzt.

SIGMA wurde im Jahre 1997 als Initiative zur Förderung von Gründungen, Mittelstand und Arbeitsplätzen ins Leben gerufen. Die Zielsetzung besteht aus der Aktivierung und Förderung von Gründerpotentialen an der Universität Paderborn und in ihrem Umfeld. Besonders interessant ist in diesem Zusammenhang das Projekt open entrepreneur-lab: „Wenn jemand eine Idee hat, mit der er sich selbstständig machen möchte oder einfach nur weiß, dass er sich selbstständig machen will, aber noch nicht womit“, so Leonard Kaup, Projektkoordinator des open entrepreneur-lab bei der TechnologiePaderborn GmbH, ist er bei ihm an der richtigen Adresse. Des Weiteren wurden noch die Organisationen Online Business Club, vertreten durch Philipp Jorek, Campus Consult e.V., in Person von Jonas Caase, und Erasmus for Young Entrepreneurs von Torben Klocke vorgestellt.

Weitere Infos im Web unter:

http://www.sigma-paderborn.de/

http://www.open-e-lab.de/

http://www.upb.de/gruenden

The University for the Information Society