Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
 Show image information

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Universität Paderborn: Lesung der Kinder- und Jugendbuchautorin Marie-Thérèse Schins am Dienstag, 13.12.05, in der Studiobühne

Auf Einladung von Prof. Dr. Juliane Eckhardt, Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft sowie dem Deutsch-Treff wird Marie-Thérèse Schins am 13.12.05, 11.00 Uhr, in der Studiobühne der Universität Paderborn aus ihren Büchern lesen.

Die Auseinandersetzung mit anderen Kulturen ist eines der zentralen Anliegen, das in vielen ihrer Bücher thematisiert wird. So erzählt die Autorin in "Und wo sind die Indianer?", "Ein Elefant kommt selten allein" und "Die allerverrückteste Stadt und ich" von den Erlebnissen des jungen Mädchens Doro in Nordamerika, Indien und Amsterdam. Die Bücher bringen den kleinen und großen Lesern das Unbekannte und mit Themen wie dem Tod auch die Erfahrung des Verlusts näher, ohne dabei in Klischees abzugleiten oder den Erlebnissen ihre Tiefe zu nehmen.

Der Deutsch-Treff, Prof. Eckhardt, das Institut für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft und die Buchhandlung Linnemann laden herzlich zur Lesung ein. Der Eintritt beträgt 1 Euro.

Kontakt: Oliver Scholle, Universität Paderborn,
Tel.: 05251-60-4262, E-Mail: dtreff(at)zitmail.upb(dot)de
WWW-Adresse: http://www-fakkw.uni-paderborn.de/deutsch-treff

The University for the Information Society