Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
 Show image information

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung (ha)

Test an der Uni: Zeigt her eure Füße

Haben die Paderborner Studierenden vermehrt Plattfüße? Oder leiden die Uni-Mitarbeitenden überdurchschnittlich an Fußfehlstellungen? Diesen Fragen geht am Montag, 21.11., eine Aktion an der Universität nach.

Im Rahmen der Kampagne Checkpoint Fast Foot, die von der Deutschen Sportjugend (DSJ) und der Techniker Krankenkasse (TK) initiiert wurde, können sich Studierende und Mitarbeitende der Universität mittels Scanner-Analyse ihre Füße vermessen lassen. Unterstützt wird die Aktion vom universitären Arbeitskreis Gesunde Hochschule. Doch auch Nicht-Universitätsangehörigen steht die Aktion offen.

Hintergrund der Kampagne ist die Tatsache, dass Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule oftmals ihre Ursache in falschem Schuhwerk haben. Vor allem Läuferinnen und Läufer spüren dies, wenn nach dem Training Schmerzen auftreten. Die Techniker Krankenkasse, die in Paderborn die meisten Studenten versichert, will gemeinsam mit der Sportjugend zu mehr Bewegung motivieren und dazu beitragen, den Spaß am Sport zu erhalten.

Der Scan ermittelt nicht nur die genaue Fußgröße, sondern auch die Stellung von Innen- und Außenfuß. Daraus lässt sich unter anderem ableiten, wo der Fuß besonders belastet wird und worauf beim Schuhkauf geachtet werden sollte. Die Fuß-Analyse wird zwischen 9.30 und 14.30 Uhr im Bibliotheksfoyer vorgenommen. Sie dauert jeweils rund zwei Minuten und ist kostenlos.

Kontakt für Rückfragen:
Heiko Appelbaum
- Unternehmenskommunikation -
Mälzerstr. 59
33098 Paderborn
Tel.: 05251/87 43 69
Mobil: 0179/810 48 92
E-Mail: kontakt(at)h-appelbaum(dot)de
WWW-Adresse: http://www.h-appelbaum.de

The University for the Information Society