Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude. Show image information

Die Universität im Winter mit Blick auf den Turm vom J-Gebäude.

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung Fach Kunst

Silogespräche am 25.11., 18.00-20.00 Uhr, im Uni-Kunstsilo mit Evanthia Tsantila

Im Rahmen der SILOGESPRÄCHE findet am Dienstag, 25.11., 18 Uhr, im Kunstsilo der Universität Paderborn ein Künstlergespräch mit der in Berlin lebenden Künstlerin EVANTHIA TSANTILA (*1963) statt, zu dem wir herzlich einladen möchten.

Evanthia Tsantila untersucht mit ihren Arbeiten, was es bedeutet, kontinuierlich zu transformieren, von einem Medium in ein anderes zu wechseln. Wenn sie in ihren Installationen Formen wie Architektur, Film, Video, Theater, Literatur und Performance benutzt und diese mit traditionellen Kunstformen wie dem Zeichnen kombiniert, geht es nicht darum, Genres und Praktiken zu vermengen oder Vielfalt zu zelebrieren. Ziel ist es, eine Distanz zwischen der bildenden Kunst und den anderen Disziplinen zu gewinnen, über den autonomen Status des Kunstwerks aufzuklären und ihn zu spezifizieren, die "Einsamkeit" des Werks zu beleuchten. Alle Arbeiten Tsantilas werden von dem Balanceakt getragen, den sie vollführt: sie stellt die vorgegebenen Gewohnheiten von Kunstproduktion und Ausstellungswesen, die vertrauten und domestizierten Sichtweisen in Frage.

The University for the Information Society