Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
 Show image information

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung Begabtenförderungswerke

Infoveranstaltung am 16.12. über Stipendien für Studierende und Promovierende

Ungeachtet der sozialen Herkunft und der finanziellen Lage sollte jeder, der geeignet und motiviert ist, die Möglichkeit zu einem Studium haben. Aus diesem Grund vergeben elf vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützte Begabtenförderungswerke in der Bundesrepublik Deutschland Stipendien an talentierte und gesellschaftlich engagierte Studierende. Neben einer finanziellen Förderung steht dabei auch das Ziel, besonders begabten jungen Frauen und Männern Grundwerte und Schlüsselqualifikationen zu vermitteln, die in der akademischen Ausbildung nicht unbedingt vorgesehen sind.

Am Dienstag, 16. Dezember 2008, werden verschiedene Förderungswerke im Rahmen einer Informationsveranstaltung vorgestellt. Beginn der Veranstaltung ist um 19 Uhr in den Räumlichkeiten der Katholischen Hochschulgemeinde (KHG) Paderborn, Gesellenhausgasse 3. Neben allgemeinen Informationen wird speziell das Cusanuswerk als Begabtenförderungswerk der katholischen Kirche vorgestellt. Daneben wird über Förderungsmöglichkeiten für Promovierende informiert.

Kontakt:

Josef Riese
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Fakultät für Naturwissenschaften
Promotionsstipendiat des Cusanuswerkes
Tel.: 05251-60 2662
E-Mail: josef.riese(at)upb(dot)de

The University for the Information Society