Workshopreihe "Visualisierung" (seit 02/2020)

In Verknüpfung mit dem Forschungsprojekt DGD

Die Workshopreihe soll einen (Lern-)Raum anbieten, in dessen Rahmen die TeilnehmerInnen sich in Bezug auf das Thema Visualisierungen und visuelle Projektbegleitung erproben können. Die WS-Teilnehmer*innen…

  • lernen hierfür grundlegende Visualisierungstechniken kennen,
  • erstellen erste eigene Visualisierungen,
  • lernen ausgewählte digitale Anwendungen zur Erstellung von Sketchnotes kennen,
  • entwickeln eigene Bibliotheken bspw. auch in Bezug auf relevante Fachbegriffe,
  • nähern sich inhaltlich einem neuen und komplexen inhaltlichen Schwerpunkt an (in dieser aktuellen Reihe steht das Verständnis eines Design-Based-Research (DBR) im Fokus),
  • sind in der Lage einfache sowie komplexe Sachverhalte bzw. Zusammenhänge in anschaulichen Sketchnotes darzustellen,
  • setzen sich mit den Herausforderungen einer visuellen Prozessbegleitung auseinander und entwickeln auf dieser Basis eigene Graphic-Recording-Strategien und
  • sind so in der Lage simultane Visualisierungen zu erzeugen und diese zeitnah zur Verfügung zu stellen.

Basisziele dieser Workshopreihe sind erstens die Begleitung und Unterstützung einer Tagung durch Erstellung von Sketchnotes resp. Visualisierungen auf Basis ausgewählter Vorträge, Workshops u. Ä. Die Sketchnotes sollen hier sowohl während der Tagung als Denkimpulse und Reflexionsanlässe, als auch im Nachgang zur Dokumentation dienen. Zweitens ist es im Rahmen des Forschungsprojekts ‚Digital Graphic Design‘ (DGD) darüber hinaus Ziel, Visualisierungen und Sketchnotes als Lern- und Entwicklungsinstrument in den Blick zu nehmen und diesbezüglich erste empirische Explorationen aufzunehmen.

Seit Mitte März 2020 führen wir unsere Workshops aus dieser Reihe in einem rein digitalen Format durch.

Further information :

Kontakt

business-card image

Dr. Heike Kundisch

Wirtschafts- und Berufspädagogik

Projektleitung SeiP / Schulentwicklung

Write email +49 5251 60-5714