Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Doktorhut mal anders: Diese kreative Aufmerksamkeit gab's für einige Absolventinnen der Faktultät EIM auf der letzten Abschlussfeier. (Foto: Universität Paderborn, Alexandra Dickhoff) Bildinformationen anzeigen

Doktorhut mal anders: Diese kreative Aufmerksamkeit gab's für einige Absolventinnen der Faktultät EIM auf der letzten Abschlussfeier. (Foto: Universität Paderborn, Alexandra Dickhoff)

|

9 Tage Kirmes, Kultur und Kirche: Unsere Ehemaligen feiern Libori

Neun Tage lang haben die Paderborner wieder Libori gefeiert. Mit dabei waren am vergangenen Freitagnachmittag auch wieder die Ehemaligen und Lehrenden der Universität Paderborn. Sie sind zum 6. Libori-Treff von Alumni Paderborn auf dem Franz-Stock-Platz zusammengekommen, um mit ihren Familien und den ehemaligen Studienfreunden ins letzte Libori-Wochenende zu starten.

Die lockere Atmosphäre der Kirmes, die Gespräche mit den Kommilitonen von früher über Studienerinnerungen und das heitere Wetter haben rund 60 Ehemalige auf den Franz-Stock-Platz gelockt. Auch ein kurzer Schauer am späten Nachmittag hat die Stimmung der Gruppe nicht getrübt. Die Treffen zu Libori gehören inzwischen fest ins Veranstaltungsprogramm von Alumni Paderborn – und kommen nach wie vor gut bei den Ehemaligen an. "Man sieht jedes Jahr bekannte Gesichter bei unseren Treffen, aber es kommen auch immer wieder neue dazu. Diese Entwicklung freut uns sehr“, sagte die Alumni-Geschäftsführerin Alexandra Dickhoff. „Das ist eine tolle Mischung“. 

Die Universität der Informationsgesellschaft