Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Unsere Aufkleber im Alumni Paderborn-Design. Wir freuen uns, wenn viele Ehemalige an der UPB "kleben bleiben". (Foto: Universität Paderborn, Alexandra Dickhoff) Bildinformationen anzeigen

Unsere Aufkleber im Alumni Paderborn-Design. Wir freuen uns, wenn viele Ehemalige an der UPB "kleben bleiben". (Foto: Universität Paderborn, Alexandra Dickhoff)

|

Emeriti-Treffen der Universität Paderborn fallen 2020 aus

Im Herbst 2008 sind Professorinnen und Professoren der Universität – emeritiert, pensioniert oder verrentet – erstmals zusammengekommen. Seitdem haben sie sich zwei Mal im Jahr an wechselnden Orten auf dem Uni-Campus getroffen, um Kolleginnen und Kollegen von früher wiederzusehen und Neuigkeiten rund um ihre Hochschule zu erfahren und auszutauschen. Auch für dieses Jahr waren zwei Emeriti-Treffen geplant, beide mussten bzw. müssen wir leider aufgrund der coronabedingten Regelungen und der damit verbundenen Einschränkungen an der Universität absagen. Auch das große Libori-Fest fällt in diesem Jahr aus und somit auch das Treffen der Ehemaligen im Rathaus. Wir hoffen sehr, die Treffen im kommenden Jahr 2021 fortsetzen zu können.

Emeriti-Preis 2019 für Julian Weller und Mareen Wippermann

Im Rahmen des letzten Treffens im Wintersemester 2019/20 hat sich Julian Weller, einer der beiden aktuellen Studierenden mit Emeriti-Stipendium, seinen Förderern vorgestellt. In diesem Sommersemester wäre Mareen Wippermann an der Reihe gewesen. Da sie sich ihren Förderern nicht persönlich vorstellen kann, hier einige Infos zur Preisträgerin: Ihre Leidenschaft für technische Dinge hat Mareen Wippermann schon früh entdeckt. Auf dem Bauernhof ihrer Familie durfte sie ihrem Vater bei Reparaturen zuschauen und helfen. Die 20-Jährige studiert mittlerweile Elektrotechnik im Kombinationsstudiengang mit der Firma Benteler. Während der Vorlesungszeit belegt sie Kurse in der Uni, in der vorlesungsfreien Zeit arbeitet sie im Betrieb als angehende Mechatronikerin und schreibt Klausuren. In ihrer Freizeit spielt Mareen Wippermann Querflöte und Saxophon. In diesem Jahr plant sie ein Praxissemester in Shanghai bei Benteler Automotive und hat dafür sogar Chinesisch gelernt.

Mareen Wippermann wurde für ihre Leistungen bereits mehrfach ausgezeichnet: Nach dem Förderpreis der Wirtschaft, der Auszeichnung für das beste Abitur im Kreis Paderborn, dem Preis der Deutschen Mathematiker-Vereinigung und der Deutschen Physikalischen Gesellschaft reiht sich der Emeriti-Preis 2019 in die Liste ein.

Vielen Dank an die Spender

Der „Emeriti-Preis" setzt sich aus vielen Spenden von ehemaligen Professorinnen und Professoren der Universität Paderborn zusammen. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern noch einmal ganz herzlich für ihr finanzielles Engagement. Die IBAN unseres gemeinnützigen Vereins bei der Sparkasse Paderborn-Detmold lautet DE45 47650130 0033011826. Eine Zuwendungsbestätigung senden wir nach Geldeingang gerne zu. Bitte senden Sie eine E-Mail an Alexandra.Dickhoff(at)zv.upb(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft