Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

30.501

Selbstmanagement Teil 2: Selbstmotivation und Zielerreichung

Referent

Dipl.Päd. Christian Glameyer

Termine

2 Videokonferenzen: Di, 23.03. und Di, 30.03.3021, jeweils 9:00-10:00 Uhr;
zzgl. optional eine weitere 1-stündige Videokonferenz nach Absprache;
zzgl. ca. 6 Stunden Online-Bearbeitungszeit in der cgc-Lernplattform (s.u.)

Ort

Online an Ihrem PC (Videokonferenz, Lernplattform)

Zielgruppe

Alle Mitarbeitende der UPB aus Wissenschaft und Verwaltung

TN-Zahl

max. 12 Personen

Inhalte

Inhalte: Der Kurs baut auf die Kompetenzen des Kurses „Selbstmanagement Teil1: Zeitplanung und Arbeitsorganisation“ auf bzw. schließt an die Inhalte des Kurses an. Er kann aber bei entsprechenden Kenntnissen auch separat besucht werden.

Gemeinsam gehen wir der Frage auf den Grund, wie wir unsere selbst gesetzten Ziele nachhaltig verfolgen können. Jede/r Teilnehmende sollte 1-2 eigene Ziele zum Workshop mitbringen. Diese können, müssen aber nicht offenbart werden.

Wir untersuchen gemeinsam sowohl theoretisch als auch praktisch:

  • das Formulieren positiver, attraktiver, motivierender Ziele nach SMART+
  • Tools zur effektiven Zielverfolgung (z.B. Chaining-Technik)
  • (weitere) Voraussetzungen für nachhaltige Selbstmotivation
  • Abgrenzung, Fokussierung und konstruktives "Nein"-sagen

 

Ablauf: Der Kurs startet mit einer Videokonferenz (ca. 1 Std.), in der wir die Ziele des Kurses und Erwartungen der Teilnehmenden abgleichen, sowie erste Schritte in der cgc-Lernplattform (moodle) gemeinsam durchführen.

Der Kurs erfordert zudem eine Online-Aktivität von täglich ca. 1 Stunde zu frei gewählter Zeit (insgesamt ca. 6 Stunden). In der Lernplattform stehen hierfür Inputeinheiten und Übungen zur Verfügung. Die Anwendung der Formulierungen und Prinzipien werden in praktischen Übungen mit Standardbeispielen verdeutlicht. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit, die Inhalte parallel zum Kurs auf eigene, mitgebrachte Ziele anzuwenden. Der Kurs schließt mit einer weiteren Videokonferenz (1h). Optional kann während der Seminarwoche ein weiteres Online-Treffen nach Absprache in der Gruppe stattfinden.

Der Kurs ist als interaktiver Kurs, NICHT als Selbstlernkurs konzipiert und wird von mir als Coach und Moderator fachlich begleitet. Bei Bedarf wird gerne auch auf individuelle Fragestellungen der Teilnehmenden eingegangen.

Informationen zum Referenten

Christian Glameyer ist freiberuflich tätig als Berater und Coach für sozialpsychologische Fragestellungen in Unternehmen. Team-Moderation, Teamentwicklung sowie Führungskräfte-Coaching im Bereich Selbstmanagement, Führungskommunikation und Arbeitsorganisation sind seine Kernthemen.

Anmeldung mir Formular an fortbildung

Die Universität der Informationsgesellschaft