Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Verwaltung und Service Bildinformationen anzeigen

Verwaltung und Service

Habe ich einen Vorteil durch einen geleisteten Dienst?

Diese Frage ist für Bewerber/innen wichtig, die sich für einen zulassungsbeschränkten Studiengang bzw. ein zulassungsbeschränktes Fach bewerben.

Informationen darüber, was ein anerkannter Dienst ist, erhalten Sie hier.

Bei der o.g. Frage sind 2 Fallgestaltungen zu unterscheiden:

  1. Sollten Sie zu Beginn oder während Ihres anerkannten Dienstes eine Zulassung der Universität Paderborn für den gewünschten Studiengang erhalten haben und konnten das Studium wegen des Dienstes nicht aufnehmen, haben Sie nach Dienstende einen Anspruch auf Bevorzugung.
    Sie können die Bevorzugung aufgrund des früheren Zulassungsanspruchs bis spätestens zum zweiten Auswahlverfahren beantragen, das nach Beendigung des Dienstes durchgeführt wird. Hierzu haben Sie zusätzlich zur Online-Bewerbung einen Sonderantrag mit den entsprechenden Unterlagen einzureichen. Informationen zum Sonderantrag erhalten Sie im Online-Bewerbungsportal.

  2. Sie haben noch keine Zulassung der Universität Paderborn für den gewünschten Studiengang erhalten, dennoch einen anerkannten Dienst geleistet.
    Bei Gleichrangigkeit (dieselbe Durchschnittsnote und dieselbe Anzahl von Wartesemestern bzw. beim Zweitstudium dieselbe Messzahl) wird der/die Bewerber/-in mit einem geleisteten anerkannten Dienst dem/der Bewerber/-in ohne Dienst vorgezogen. Ob Sie einen anerkannten Dienst geleistet haben oder nicht, geben Sie im Bewerbungsportal beim Abschnitt "persönliche Daten" an. Der Nachweis des absolvierten anerkannten Dienstes ist erst bei der Einschreibung mit dem Einschreibungsantrag vorzulegen.
    Die nach Erlangung der Hochschulzugangsberechtigung geleistete Dienstzeit wird bei einer Bewerbung für ein Erststudium automatisch als Wartezeit gerechnet.

 

zurück

Die Universität der Informationsgesellschaft