Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

08.300

Balance statt Burnout

 
     
Referent/in Hildegard Harmeier, Dipl. Sozialpädagogin,  Gestaltpsychotherapeutin, HP-Psychotherapie, Paderborn  
     
Termine Mittwoch, 28.06.2017, 10:00 – 12:00 Uhr  
     
Zielgruppe Interessierte Beschäftigte  
     
Teilnehmerzahl max. 40 Personen  
     
Inhalt Die mediale Präsenz von Burnout ist in aller Munde, dabei kursieren vielfältige Meinungen über Ursachen und Verlauf.
In dem interaktiven Vortrag sollen aus klinischer Sicht Kennzeichen und Krankheitsgeschichte dargestellt werden.
Im Wesentlichen aber wird es darum gehen, wie ich in meinem Leben eine gute Balance zwischen positiver Anspannung und notwendigem Ausgleich schaffe.
Dabei sollen hilfreiche Haltungen und Strategien für die beruflichen Anforderungen als auch mittels eines Centeringsmodells Kraftquellen im Alltag vorgestellt werden.
 
     
   
Hinweise: Der Vortrag wird interaktiv gestaltet, so dass neben Fachinformationen über PowerPoint auch konkrete Übungen zum Ausprobieren vorgestellt werden.
Die Referentin ist langjährig als Psychotherapeutin in einer psychosomatischen Reha-Klinik der Rentenversicherung tätig und wird anhand von Beispielen aus der beruflichen Praxis das Thema veranschaulichen.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit für Fragen. .
     
Anmeldung: Mittels Vordruck über die Vorgesetzte/den Vorgesetzten an das Dezernat 2.4 

Die Universität der Informationsgesellschaft