Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Sprachkurse für Mitarbeiter

Die Interne Fort- und Weiterbildung bietet in Kooperation mit dem ZfS Sprachkurse (insbes. Englischkurse) für alle Mitarbeiter auf verschiedenen Niveaustufen an, sofern sich genügend Interessenten anmelden.

Wer Interesse hat, füllt einen "Bedarfsformular" aus und reicht dieses beim Dez. 2.4 (Herr Hellmich, B3.239) ein. Die Anmeldungen erden bis zum 15.02 bzw. 15.08. gesammelt und anschließend ausgewertet. Wer über Vorkenntnisse verfügt, erhält nach Ablauf der Frist eine Einladung zu einem Einstufungstest, der innerhalb von 2 Wochen abzulegen ist. Im März bzw. September erhalten die Interessenten eine Rückmeldung, ob ein Kurs für ihre Niveaustufe und die gewünschten Schwerpunkte eingerichtet werden kann und wann der Kurs stattfinden wird. Alle Kurse beginnen im April bzw. Oktober und laufen über 15 Wochen mit 90 Minuten Unterricht pro Woche.

STEMI - Support for teachers using English as a medium of instruction

Die Stabstelle für Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik und das ZfS bieten seit dem SS 2012 gemeinsam ein Unterstützungsangebot für Lehrende an, die in ihren Veranstaltungen ihre Fremdsprache Englisch als Unterrichtssprache einsetzen. Das Angebot setzt sich aus 2 Komponenten zusammen:

  • Angebot eines hochschuldidaktischen Fortbildungs-Workshops im Umfang von 4 Unterrichtseinheiten; anrechenbar im Rahmen des Zertifikatsprogramms "Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule", aber auch für weitere Interessenten geöffnet.
  • Angebot von Unterrichtshospitationen durch muttersprachliche Lehrkräfte. Diese Hospitationen/Einzelcoachings beinhalten
    • Unterrichtsbesuch durch einen native speaker
    • evtl. Videoaufzeichnnung der Veranstaltung
    • im Anschluss Treffen mit dem native speaker, dabei evtl. gemeinsame Vision der Aufzeichnung: individuelles Feedback zu sprachlichen Aspekten (z.B. Aussprache, Verwendung idiomatischer Ausdrücke, Strukturierung von Äußerungen, Satzbau, Interaktion mit Teilnehmern; ggfs. Fehlerkorrektur)

Für die Hospitationen wurden spezielle Materialien erstellt, die die Vorbereitung und Durchführung erleichtern.

Die Anmeldung erfolgt über ein Formular, das an hochschuldidaktik[at]upb[dot]de geschickt wird.

Teilnahme an den Sprachkursen für Studierende

Mitarbeiter der Universität Paderborn können an den Sprachkursen des ZfS teilnehmen, sofern (nach Ablauf der Anmeldefristen für Studierende) Plätze freibleiben. Mitarbeiter können sich per Mail an zfs[at]upb[dot]de für einen Sprachkurs vormerken lassen und werden zu Semesterbeginn kontaktiert.

Intensivkurse in den Semesterferien

In den Semesterferien bietet das ZfS regelmäßig Intensivsprachkurse an, an denen Mitarbeiter, Studierende und externe Interessenten teilnehmen können.

Die Universität der Informationsgesellschaft