Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Zusatzleistungen für 1 ECTS extra

Für unsere (2-stündigen) Sprachkurse erhalten Sie 3 ECTS. Bestimmte Studiengänge vergeben im Optionalbereich 4 ECTS-Punkte FÜR EINEN KURS MIT 2SWS. Klären Sie zuerst in Ihrem Fachbereich oder lesen Sie in der Studienordnung nach, wie viele Punkte Sie brauchen und ob Sie 4 ECTS anrechnen lassen können.  

Ich kann mir 4 ECTS anrechnen lassen. Wie bekomme ich 1 ECTS extra?

1. Sie melden sich zusätzlich zum Sprachkurs in PAUL zur VERANSTALTUNG „KURSNAME Autonomes Lernen in der Mediathek“ an.
2.
Im Kurs halten Sie ein Referat (bitte sprechen Sie sich mit den Dozenten ab!)
3.
Sie beschäftigen sich 4,5 Stunden selbständig mit der Sprache. Abschließend wird ein halbstündiges Gespräch mit Ilka Dönhoff stattfinden. Dieses Gespräch ist ebenfalls verpflichtend.
WICHTIG: Diese 5 Stunden müssen innerhalb der Vorlesungszeit erbracht werden.

Bitte dokumentieren Sie Ihre Aktivitäten in diesem Lernjournal. Vereinbaren Sie am Ende einen Termin für ein Abschlussgespräch mit Ilka Dönhoff.
Wenn Sie eine kulturelle Veranstaltung besuchen, laden Sie bitte auch diese Checkliste Interkulturelle Kommunikation herunter. Diese hilft Ihnen, konkrete Fortschritte im interkulturellen Bereich zu erkennen.

Für Veranstaltungen, die in der vorlesungsfreien Zeit stattfinden, ist der Erwerb eines zusätzlichen ECTS  leider nicht möglich.

Diese Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung:

Autonomes Lernen in der Mediathek (H2.211) „klassisch“

Jederzeit zu den Öffnungszeiten, zu Themen und mit Materialien Ihrer Wahl. Bitte sprechen Sie das Mediathekspersonal an. Ihre Arbeitszeit wird individuell in der Zeiterfassung festgehalten.
Hier finden Sie allgemeine Infos zur Mediathek sowie ein Handout zum Autonomen Lernen.

SPRECHstunden im Multimedialabor H2.220

In der Mediathek ist es Ihnen zu ruhig, um das Sprechen oder die Aussprache zu trainieren? Dann nutzen Sie die „SPRECH“stunde (1x wöchentlich), am besten mit Lernpartner/in.
Eingang durch die Mediathek. Bitte sprechen Sie die Mitarbeiter an, damit Ihre Arbeitszeit individuell in der Zeiterfassung festgehalten wird.
Weitere Infos zur SPRECHstunde gibt's hier.

Individuelle Sprachlernberatung (SLB)

Qual der Wahl? Jeder Lerner hat andere Stärken, Schwächen, Interessen und Ressourcen. Hier erhalten Sie Unterstützung beim Steuern und Optimieren Ihres Lernprozesses – individuell darauf abgestimmt, was für Sie realisierbar und motivierend ist. Ein Beratungstermin wird mit 1Std. auf die Lernzeit angerechnet. Weitere Infos zur Sprachlernberatung (SLB) gibt's hier.

Strategienworkshops zum Fremdsprachenlernen

Mehr Spaß, Abwechslung, Effektivität oder Nachhaltigkeit gewünscht...? Durch individuell passende Strategien können Sie Ihr Fremdsprachenlernen für sich optimieren. Jeder Workshop wird mit 3 Std. auf Ihre Lernzeit angerechnet. Weitere Infos zu unseren Strategienworkshops gibt's hier.

Sprechen mit vollem Mund

Ohne Leistungsdruck in einer Fremdsprache sprechen oder einfach zuhören, was Kenner des Landes zu erzählen haben? Kommen Sie mit zu unseren „Sprechen mit vollem Mund“. Lerntagebuch mitbringen, Ihre Teilnahme von der Lehrkraft unterschreiben und in der Mediathek in die Zeiterfassung übertragen lassen.
Informationen zu angebotenen Sprachen und Uhrzeiten finden Sie hier.

Die Universität der Informationsgesellschaft