Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Der Dom von Helsinki (Helsingin tuomiokirkko) Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Hauptbahnhof von Helsinki (Helsingin päärautatieasema) im Zentrum der finnischen Hauptstadt. Wahrzeichen und Knotenpunkt für den finnischen Nah- und Fernverkehr, entworfen vom finnischen Architekten Eliel Saarinen. Bildinformationen anzeigen

Der Dom von Helsinki (Helsingin tuomiokirkko)

Hauptbahnhof von Helsinki (Helsingin päärautatieasema) im Zentrum der finnischen Hauptstadt. Wahrzeichen und Knotenpunkt für den finnischen Nah- und Fernverkehr, entworfen vom finnischen Architekten Eliel Saarinen.

Finnisch

Finnisch gehört zu den „finnisch-ugrischen“ Sprachen und ist eng mit dem Estnischen und Karelischen sowie entfernt mit dem Ungarischen und einigen kleineren finnisch-ugrischen Sprachen im Osten Europas verwandt. Finnisch ist (neben Schwedisch) eine der beiden Amtssprachen in Finnland mit etwa 4,7 Millionen Muttersprachlern. In Schweden ist Finnisch als offizielle Minderheitensprache anerkannt.

Das Finnische unterscheidet sich erheblich von den indogermanischen Sprachen. Zu den Besonderheiten zählen die große Anzahl an Kasus und die komplexe Morphophonologie (mit Vokalharmonie und Stufenwechsel), die das Erlernen der Sprache zu einer spannenden Herausforderung machen. Selbst einfache Wörter wie „jäätelötötterö“ (Eistüte) klingen wie eine Geheimsprache.

Kursbeschreibung/Niveaustufen

Es werden vier aufeinander aufbauende Finnischkurse angeboten: Finnisch I, II, III und IV (mit je 2 SWS).

Zusätzlich kann bei Bedarf im Sommersemester in Kooperation mit dem International Office ein Crashkurs angeboten werden. Dieser richtet sich ausschließlich an Studierende, die ein Auslandssemester an einer finnischen Universität verbringen wollen.

In den Kursen wird mit dem Lehrbuch "Suomen mestari 1" (von S.Gehring/S. Heinzmann, FINN LECTURA) und mit vielseitigem Zusatzmaterial gearbeitet. Das Lehrbuch führt zu der Niveaustufe A1.

  • Finnisch I: Lektionen 1-3
  • Finnisch II: Lektionen 4-6
  • Finnisch III: Lektionen 7-8
  • Finnisch IV: Lektion 9, Lernkrimi, finnische Literatur

Aktuelles Programm:
Eine Übersicht über die aktuellen Angebote und Termine finden Sie unter Aktuelles und in PAUL.

Die Universität der Informationsgesellschaft