Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Inhalt der Intensivkurse

KursBeschreibung
Revamping your English (B1+)* This intensive course is specifically introduced for the intermediate learner of English who wishes to go beyond the B1 level. This will be achieved through a series of practical assignments designed to encourage the use of the four language skills. By the end of this course, you will be able to demonstrate proper aspects of English grammar, improved academic writing, and a better understanding of diverse reading selections.  In addition, we will also work on improving the fluency of your oral communication skills both at the receptive and the productive levels in a variety of settings. Upon completing this module, you will become a more confident public speaker who is able to interact effectively in English in both your personal and professional life.
  Lehrwerk: Compiled material, reading selections and instructional guidelines will be handed out. Wichtig: Wenn Sie unsicher sind, auf welchem Niveau* sich Ihre Englischkenntnisse bewegen, machen Sie bitte den Einstufungstest des British Council oder den Cambridge General English Test. Sie sollten dabei eine Kursempfehlung für das Niveau B1 (intermediate level) bekommen. Bei Unsicherheit wenden Sie sich bitte vor der Anmeldung an marianne.viader(at)upb(dot)de / 05251-60-5537.
Spanisch für AnfängerDieser Kurs orientiert sich am Niveau A1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens. Es werden alle Fertigkeiten trainiert. Behandelte Themen: persönlichen Angaben – z.B. Name, Alter, Nationalität, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Beruf, und Hobbys, über Gründe zu sprechen – z.B. warum sie Spanisch lernen, zu berichten, was es an einem Ort gibt, Vorlieben und Geschmack, etwas in Kneipen und Restaurants zu bestellen, Auskünfte über das Essen zu geben. Lehrwerk: Aula internacional 1 neu (Klett) ISBN: 978-3-12-515730-9
Italienisch mit geringen Vorkenntnissen (A1.2+A2.1)*In diesem Kurs werden Sie Ihre Italienischkenntnisse vertiefen können. Behandelte Themen: über Tagesablauf, Gewohnheiten, Vorlieben sprechen, eine Stadt beschreiben (Geschäfte, Wegbeschreibung), über das Wetter sprechen, über vergangene Ereignisse reden, über Auslandaufenthalte berichten, Kleidungen beschreiben und kaufen, Lebensmittel einkaufen. Lehrwerk: Universitalia 2.0 A1/A2 (Hueber) ISBN 978-3-19-105463-2 (Kapitel 3-6). Bei Unsicherheit wenden Sie sich bitte vor der Anmeldung an marianne.viader(at)upb(dot)de /05251-60-5537.
Istanbul auf Türkisch (A2.2)*Dieses Intensivseminar richtet sich an Teilnehmenden mit Vorkenntnissen, die sie erweitern möchten. Über die sprachlichen Elemente hinaus sind auch landeskundliche Aspekte in den Unterricht integriert. Gelernt wird durch sprachpraktische Übungen, Rollenspiele und Dialogtraining. Für diesen Kurs ist ein Niveau A2.1* erforderlich. Behandelte Themen: Lehrwerk: Materialien werden im Unterricht zur Verfügung gestellt. Wichtig: Wenn Sie unsicher sind, auf welchem Niveau* sich Ihre Türkischkenntnisse bewegen, machen Sie bitte den Online Test von Klett A1. Bei Unsicherheit wenden Sie sich vor der Anmeldung an marianne.viader(at)upb(dot)de / 05251-60-5537.
Interkomprehension zwischen romanischen SprachenFalls Sie schon eine romanische Sprache beherrschen (auf C1 Niveau*), haben Sie es sicher schon festgestellt: Sie können die andere romanischen Sprachen leichter lernen! In diesem Kurs wird es darum gehen, Ihre Kenntnisse einer romanischen Sprache (Latein, Italienisch, Französisch, Katalanisch, Okzitanisch, Portugiesisch, Rumänisch, Spanisch, usw) zu nutzen, um die anderen besser zu verstehen. Sie werden staunen, wie viel man versteht, auch wenn man diese Sprache nicht "gelernt" hat! Machen Sie mit.
Behandelte Themen: Aktuelle Themen (Artikeln aus der europäische Presse) und Landeskunde
Lehrwerk: Materialien werden im Unterricht zur Verfügung gestellt.
Bei Unsicherheit wenden Sie sich bitte vor der Anmeldung an marianne.viader(at)upb(dot)de /05251-60-5537.
Paderborn auf Französisch (ab B1)* Présentez la ville de Paderborn, ses monuments mais aussi vos petits coins préférés aux Français ! Dans ce cours, nous allons tourner une brève vidéo présentant la ville de Paderborn en français. Pour cela, nous commencerons par regarder d’autres vidéos de présentation de villes, améliorant ainsi notre compréhension orale, afin de nous donner des idées. Nous lirons également des documents, et écrirons nos propres textes sur Paderborn, nous exerçant ainsi à l’expression écrite. Nous tournerons les images correspondant à nos textes, et enfin, nous entrainerons à l’expression orale et à la prononciation pour finaliser la voix off de notre vidéo. Un niveau B1 est nécessaire pour participer au cours. Behandelte Themen: Geschichte und Sehenswürdigkeiten der Stadt Paderborn. Lehrwerk: Materialien werden im Unterricht zur Verfügung gestellt. Wichtig: Wenn Sie unsicher sind, auf welchem Niveau* sich Ihre Französischkenntnisse bewegen, machen Sie bitte den Einstufungstest des Institut Français. Sie sollten dabei eine Kursempfehlung für das Niveau B1.2 oder höher bekommen. Bei Unsicherheit wenden Sie sich bitte vor der Anmeldung an marianne.viader(at)upb(dot)de /05251-60-5537 .
Koreanisch für AnfängerIm Einstiegskurs werden zunächst die Buchstaben des koreanischen Alphabets (14 Grundkonsonanten und 10 Grundkvokale), die systematische Schreibweise sowie die Kombinationsmöglichkeiten der Buchstaben eingeübt. Die Grammatik wird an Hand der Begrüßung, der Vorstellung von Personen usw. näher gebracht. Gleichzeitig werden die Laute, die es im Vergleich zum Deutsch (scheinbar) nicht gibt, intensiv eingeübt. Lehrmaterialien werden in der 1. Sitzung bekannt gegeben.
Türkisch für AnfängerDer Kurs führt in den Gebrauch der türkischen Sprache ein; die Teilnehmer lernen, sprachliche Kommunikation in Alltagssituationen zu meistern. Eine kontrastive Darstellung des Alltagslebens soll ein realistisches Bild der heutigen Türkei vermitteln. Es kommen unterschiedliche Lehr-/Lernmaterialien und didaktische Medien zum Einsatz. Behandelte Themen: Erste Kontakte, Grüsse , Verabschiedung, Befinden, seine Umgebung kennen lernen, Ländern, Nationalität,  Herkunftsort, Wohnort und Arbeitsstelle, Berufe, Vorlieben, Freizeiten, Eigenschaften und Aussehen, Uhrzeit. Lehrwerk: Güle Güle, Türkisch für Anfänger (Hueber) ISBN 978-3-19-005234-9 : Lehrbuch, Arbeitsbuch und CD
Japanisch für AnfängerIm Kurs werden allgemeine Informationen über die japanische Sprache, ihr Laut- und Schriftsystem (Hiragana und Katakana), Satzaufbau und Wortarten vermittelt; Erwerb von Grundkenntnissen der japanischen Sprache. Behandelte Themen: wird später hinzugefügt. Lehrwerk: Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.
Chinesisch für AnfängerDer Kurs vermittelt Grundkenntnisse der modernen chinesischen Sprache im Hinblick auf die praktische Anwendung. Zum Lerninhalt gehören die hochchinesische Aussprache (Putonhua), die grundlegende Grammatik und der aktuelle Sprachgebrauch. Des Weiteren lernen Sie chinesische Schriftzeichen schreiben. Im gesamten Lernprogramm liegt der Schwerpunkt in der Entwicklung Ihrer Sprachfertigkeiten durch praktische Alltagsthemen: Umgang mit Menschen, Wohnen, Essen, Einkaufen, Gesundheit, Stadtverkehr, Reise, usw. Das Lehrwerk wird im Kurs bekannt gegeben.

 

*Den Kursnamen und den Beschreibungen der Intensivkurse können Sie entnehmen, welche Niveaustufe jeweils erreicht wird. Einen ersten Eindruck von den 6 Niveaustufen des GER (A1, A2, B1, B2, C1, C2) verschafft die Globalskala.

Nachbereitung der Kurse

Für die Nachbereitung der Kurse steht den Teilnehmern die Mediathek des ZfS zur Verfügung. Tel: +49.5251.60-3510, E-Mail: zfs[at]upb[dot]de

 

 

Sie interessieren sich für:
Information zum Lehrwerk

Bitte schaffen Sie das Lehrwerk erst an, wenn Sie die Zusage erhalten, dass der Kurs stattfindet!

Die Universität der Informationsgesellschaft