Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Sommer auf dem Campus. Bildinformationen anzeigen
Sommer auf dem Campus. Bildinformationen anzeigen
Sommer auf dem Campus. Bildinformationen anzeigen
Sommer auf dem Campus. Bildinformationen anzeigen
Sommer auf dem Campus. Bildinformationen anzeigen

Sommer an der Universität Paderborn

Sommer auf dem Campus.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Sommer an der Universität Paderborn

Sommer auf dem Campus.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Sommer an der Universität Paderborn

Sommer auf dem Campus.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Sommer an der Universität Paderborn

Sommer auf dem Campus.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Sommer an der Universität Paderborn

Sommer auf dem Campus.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Fremdsprachen, Geschichte und Recht: Allrounderin erhält Deutschlandstipendium

An ihrem Lieblingsort, in der Caféte: Die diesjährige UG-Stipendiatin Wiktoria Skierka. (Foto: Universität Paderborn, Alexandra Dickhoff)

In diesem Jahr hat die Universitätsgesellschaft Paderborn – zusammen mit der Stiftung Studienfonds OWL – wieder ein Deutschlandstipendium vergeben. Wiktoria Skierka ist die aktuelle Stipendiatin der Universitätsgesellschaft und kann sich in Zukunft noch intensiver auf ihr Studium konzentrieren. Vom Wintersemester 2017/18 an erhält sie zwei Semester lang eine Förderung in Höhe von 300 Euro im Monat.

Wir stellen Ihnen die aktuelle Stipendiatin vor…

Der Tag unserer neuen UG-Stipendiatin hat gefühlte 48 Stunden: Sie studiert nicht nur an der Uni Paderborn, sondern auch an der Universität in Bielefeld, engagiert sich in der Fachschaft, gibt Schülern ihrer ehemaligen Schule Nachhilfe und pflegt ihre Leidenschaft für die polnische Kultur. Wiktoria Skierkas Alltag ist voll – viel Zeit zum Entspannen bleibt da nicht.

Vielfältige Leidenschaften prägen das Studium

Seit vielen Jahren begeistert sich die 20jährige für das Fach Geschichte – erst im Leistungskurs am Gymnasium und heute im Studium an der UPB. Vor drei Semestern hat sie mit dem Geschichts- und Spanischstudium, denn eine Fremdsprache sollte es auch unbedingt sein, begonnen. Doch an der Uni ist sie nicht nur zum Studieren, sondern übernimmt als Mitglied der Fachschaft Lehramt verschiedene Aufgaben, unterstützt die Erstsemester in der Orientierungswoche oder beantwortet Fragen der Studierenden rund ums Studium.

Parallel dazu ist sie Zweithörerin im Fach Rechtswissenschaften an der Uni Bielefeld. Diesen Traum hegte sie schon länger, hatte davor aber auch lange Zeit großen Respekt: „Ich breche nicht gerne Sachen ab, möchte alles zu Ende bringen. Doch dann habe ich mir gedacht, ich probiere das einfach aus. Bis jetzt klappt das ganz gut.“ Später im Beruf möchte sie am liebsten beide Studiengänge miteinander verknüpfen.

„Jeden Tag eine gute Tat“

Dieses Motto gehört fest zum Alltag der Studentin. Schon in ihrer Schulzeit hat sie jeden Morgen einer älteren Dame ihren Sitzplatz im Bus überlassen; sie grüßen sich noch heute. Außerdem gibt sie kostenlose Nachhilfe an ihrer ehemaligen Schule – am liebsten in Geschichte und Spanisch.

Ihre Heimat Polen liegt ihr besonders am Herzen: Wiktoria Skierka engagiert sich für polnische Austauschschüler, begleitet Schülerexkursionen nach Radom und hilft bei Übersetzungen. Im Gespräch wird immer wieder deutlich: Zwischenmenschliches sowohl im Freundeskreis als auch in der Familie ist ihr wichtig, auf materielle Dinge kommt es nicht so sehr an.

Universitätsgesellschaft Paderborn und Stiftung Studienfonds OWL für die Region OWL

Die Stiftung Studienfonds OWL ist ein deutschlandweit einmaliges Kooperationsprojekt der fünf Hochschulen in Ostwestfalen-Lippe. Die Stiftung möchte Studierende in Ostwestfalen-Lippe nachhaltig  fördern, ein Netzwerk zwischen Förderern und Geförderten aufbauen, um dadurch den Hochschul- und Wirtschaftsstandort OWL langfristig stärken. Die Universitätsgesellschaft unterstützt diese Ziele mittlerweile seit vier Jahren. Insgesamt konnten bis heute elf Stipendien an Studenten und Studentinnen vergeben werden.

Ein halbes Jahr mit dem UG-Stipendium

Wenn Sie wissen möchten, wie Wiktoria Skierka von der Förderung profitiert und wie ihre Zukunftspläne aussehen, dann folgen Sie diesem Link zum Interview.

Die Universität der Informationsgesellschaft