Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

In den frühen Abendstunden leuchtet die Universität – ein Blick vom Südring auf das Hörsaal-Gebäude L. Bildinformationen anzeigen
Die Tage werden kürzer. So geht es nach den Vorlesungen oder der Arbeit öfter im Dunkeln durch den Innenhof der Universität nach Hause. Bildinformationen anzeigen
So ruhig wie nachts ist es im Hörsaal C1 nur selten. Bildinformationen anzeigen
Der Innenhof des Gebäudes Q. Bildinformationen anzeigen
Noch ist es leer, am nächsten Morgen herrscht hier wieder geschäftiges Treiben – das Foyer des L-Gebäudes. Bildinformationen anzeigen

Die Universität Paderborn bei Nacht

In den frühen Abendstunden leuchtet die Universität – ein Blick vom Südring auf das Hörsaal-Gebäude L.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Die Tage werden kürzer. So geht es nach den Vorlesungen oder der Arbeit öfter im Dunkeln durch den Innenhof der Universität nach Hause.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

So ruhig wie nachts ist es im Hörsaal C1 nur selten.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Der Innenhof des Gebäudes Q.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Noch ist es leer, am nächsten Morgen herrscht hier wieder geschäftiges Treiben – das Foyer des L-Gebäudes.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

|

Keine Anmeldungen mehr möglich! Beim Netzwerktreffen steht der "Digitale Wandel" im Mittelpunkt

Bitte beachten Sie: Wir freuen uns über die große Resonanz. Für diese Veranstaltung sind leider keine Anmeldungen mehr möglich!

 

Die Digitalisierung schreitet mit rasantem Tempo voran und verändert dabei die Art und Weise wie wir produzieren, konsumieren, arbeiten und leben. Der „Digitale Wandel“ ist also ein Thema, das uns alle angeht und bei unserem diesjährigen Netzwerktreffen im Mittelpunkt steht. Wir laden Sie daher herzlich zum „Digitalen Wandel“ auf den Campus der Uni Paderborn ein. Gemeinsam mit der Wirtschaftsförde-rungsgesellschaft Paderborn hat die Universitätsgesellschaft diese Veranstaltung im Rahmen des „Paderborner Firmenforums" geplant. Sie findet statt am Mittwoch, 9.3.2016, um 17.00 bzw. 18.00 Uhr. 

Wenn Sie möchten, geht es bereits um 17.00 Uhr im W-Gebäude (Mersinweg 3, Raum W0.209, 33100 PB) (optionales Angebot für Interessierte) mit einer Führung durch das „Direct Manufacturing Research Center“ los, wo Sie Interessantes zum Einsatz des 3D-Drucks im Bereich von Fertigungsverfahren hören und sehen werden. Im Rahmen der Vorträge im Q-Gebäude erfahren Sie ab 18.00 Uhr mehr zum Thema „Digitaler Wandel“(Gebäude Q, Raum Q0.101).  

Nach den Präsentationen laden wir Sie zum Austausch und Netzwerken mit den anderen Gästen ein. 

Damit wir besser planen können, melden Sie sich bitte bis Montag, 7.3.2016, zur Veranstaltung per E-Mail an universitaetsgesellschaft(at)upb(dot)de oder per Telefon unter 05251-60 2074 an. Da die Teilnehmerzahl für die Führung begrenzt ist, teilen Sie uns bitte mit, ob Sie bereits an der Führung durch das DMRC (3D-Druck) um 17.00 Uhr teilnehmen möchten. 

Die Universität der Informationsgesellschaft