Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Kinderferienfreizeit in den Sommerferien 2016

In den Sommerferien findet vom 11. Juli bis 22. Juli die Kinderferienfreizeit der Gleichstellungsbeauftragten statt. In dieser Zeit werden sowohl Ganztags- als auch Halbtagskurse für Kinder von Studierenden und Beschäftigten der Universität Paderborn auf dem Campus der Universität Paderborn angeboten.

Eine Anmeldung ist ab dem 13. Juni 2016 möglich!

 

Ganztagsangebot I

„Ägypten – im Tal des Pharaos Planlaos“ (11.07. bis 15.07. jeweils 8:30 bis 16:00 Uhr)

 

Im ersten ganztägigen Kurs „Ägypten - Im Tal des Pharaos Planlaos“ des Erlebnispädagogen Dirk Tegetmeyer geht es dieses Mal um den ratlosen Pharao Planlaos. Vom 11. bis 15. Juli herrscht im Reich des Pharaos Chaos, da nichts so richtig funktionieren will. Die Pyramiden werden nicht fertig und auch der Hafen sieht aus wie Kraut und Rüben. Der Handel mit den Schiffen steht auf dem Spiel. Der Pharao ist ratlos. Was kann er nur tun? Hast du Lust dem Pharao zu helfen und mit Spiel und Spaß alles in rechte Lot zu rücken? Dann sei dabei.
In dem fünftägigen Kurs begeben sich die Kinder auf die Reise durch das alte Ägypten um dem hilflosen Pharao Planlaos tatkräftig zu unterstützen.
Der Kurs beginnt täglich um 8:30 Uhr und endet um 16:00 Uhr. Treffpunkt ist jeweils morgens und nachmittags vor der Bibliothek. Der Kurs wird zu einem Teil in der Waldschule im Haxtergrund stattfinden. Die Fahrt der Kinder in den Haxtergrund wird von der Workshopleitung organisiert und durchgeführt. Der Elternbeitrag beträgt 50,- Euro.

Ganztagsangebot II

„Die sieben Zwerge sind zurück...“ (18.07. bis 22.07. jeweils 8:30 bis 16:00 Uhr) 

 

Der zweite ganztägige Kurs des Erlebnispädagogen Dirk Tegetmeyer vom 18. bis 22. Juli steht unter dem Motto „Die sieben Zwerge sind zurück...“: "Habt ihr schon gehört, die sieben Zwerge sollen wieder da sein! Was sie wohl wollen? Wo ist Schneewittchen? Wie geht es dem Märchenwald? ... Fragen über Fragen. Wenn du auch so neugierig bist wie wir, dann komm mit uns auf eine tolle Reise voller Spiel und Spaß durch die Märchenwelt."

In dem fünftägigen Kurs begeben sich die Kinder in den verzauberten Märchenwald um herauszufinden wieso die sieben Zwerge wieder da sind und wo Schneewittchen steckt. Der Kurs beginnt täglich um 8:30 Uhr und endet um 16:00 Uhr. Treffpunkt ist jeweils morgens und nachmittags vor der Bibliothek. Der Kurs wird zu einem Teil in der Waldschule im Haxtergrund stattfinden. Die Fahrt der Kinder in den Haxtergrund wird von der Workshopleitung organisiert und durchgeführt. Der Elternbeitrag beträgt 50,- Euro.

Halbtagsangebot I

„MINT erleben – Luft, Wasser, Roboter und Lötfiguren-Workshop“ (13.07. bis 15.07. jeweils 8:45 bis 13:30 Uhr)

 

Als Halbtagsangebot bietet das Schülerlabor "coolMINT" des Heinz Nixdorf MuseumsForums und der Universität Paderborn den erlebnisreichen Kurs „MINT erleben - Luft, Wasser, Roboter und Lötfiguren-Workshop“ an. In diesem Kurs warten spannende Experimente und aufregende Erfahrungen auf die jungen Forscherinnen und Forscher. Vom 13.07. bis 15.07. entdecken die Kinder zunächst, zusammen mit den Robotern Petra und Peter, das Heinz Nixdorf MuseumsForum und das Schülerlabor coolMINT. In der Folge arbeiten sie an modernen Lötstationen und löten ihre eigenen Lötfiguren und -skulpturen aus Widerständen und anderen Elektrokleinteilen. Außerdem führen sie Experimente zum Thema Luft und Wasser durch. Unter dem Motto "Luft ist nicht nichts!" erforschen die Kinder, dass Luft zwar unsichtbar ist und man diese nicht anfassen kann, dass sie aber einen bestimmten Raum einnimmt. Des Weiteren werden u.a. Antworten auf spannende Fragen wie z.B. "Wozu brauchen wir eigentlich Luft?" gesucht. Auch das Element Wasser bietet eine Vielzahl von Erfahrungsmöglichkeiten und so werden viele spannende Phänomene rund um das Thema Wasser von den Nachwuchsforscherinnen und -forscher aufgeklärt.
Der Kurs beginnt täglich um 8:45 Uhr und endet um 13:30 Uhr, der Treffpunkt ist jeweils morgens und nachmittags am Haupteingang des Heinz Nixdorf MuseumsForums. Der Kurs wird für Kinder im Alter von 8-12 Jahren angeboten. Es ist unbedingt erforderlich, dass die teilnehmenden Kinder lesen können. Der Elternbeitrag beträgt 15,- Euro.

Halbtagsangebot II

„Überall Chemie – sogar in der Küche!?“ (18.07. bis 20.07. jeweils 8:30 bis 13:30 Uhr)

 

Als weiteres Halbtagsangebot bietet die Chemiedidaktik der Universität Paderborn, unter Leitung von Prof. Dr. Sabine Fechner, vom 18. Juli bis 20. Juli den erlebnisreichen Kurs „Überall Chemie - sogar in der Küche?!“ an. Ziel des Halbtagsangebots ist es, in einem Alltagsumfeld erste Experimente zum Thema Chemie in der Küche selbst zu planen und durchzuführen, um einen Eindruck von der Welt der Stoffe und deren Umsetzungen zu erhalten. Beschäftigt wird sich zunächst mit Stoffen, die man im täglichen Leben etwa in der Küche (z.B. Backpulver, Essig, Öl, Brause) findet. Zuerst werden die Eigenschaften verschiedener Stoffe genauer betrachtet um dann selbst Experimente zum Thema durchzuführen. Außerdem werden Prozesse, die z.B. beim Backen oder Braten ablaufen, im Mittelpunkt stehen. Zum Abschluss werden bestimmte Gefahren der Küche genauer betrachtet (z.B. hohe Temperatur, Reinigungsmittel) und der Umgang mit diesen geübt.
Dieses Angebot wird auf dem Campus der Universität Paderborn stattfinden und startet um 8:30 Uhr vor der Bibliothek (Sitzecke neben dem Haupteingang). Der Kurs endet mittags um 13.30 Uhr; die Kinder werden von ihren Eltern wieder abgeholt. Der Elternbeitrag beträgt 15,- Euro.

Die Angebote können im Sekretariat des Gleichstellungsbüros bei Andrea Sabban (Raum: E 2.106, Tel.: 05251/60-3296, Mail: andrea.sabban[at]uni-paderborn[dot]de) ab Montag, den 13. Juni 2016, gebucht werden.
Bitte verwenden Sie hierfür den vorbereiteten Anmeldebogen, welchen Sie ab dem 13.06. auf den Internetseiten der Kinderferienfreizeit in den Sommerferien finden.

Weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten finden Sie unter:
https://www.uni-paderborn.de/universitaet/gleichstellungsbeauftragte-der-universitaet-paderborn/angebote/angebote-fuer-schuelerinnen-und-schueler/kinderferienfreizeiten/kinderferienfreizeit-in-den-sommerferien/

Bei Fragen, wenden Sie sich gerne an:  

Anke Riebau
Tel.: 05251/60-5490

Email: anke.riebau(at)upb(dot)de

Andrea Sabban
(Anmeldung)
Tel.: 05251/60-3296

Email: andrea.sabban(at)upb(dot)de

Die Universität der Informationsgesellschaft