Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Das TOTAL E-QUALITY-Prädikat

Seit 1996 verfolgt TOTAL E-QUALITY Deutschland e.V. das Ziel, Chancengleichheit zu etablieren und nachhaltig zu verankern. Dieses Ziel ist erreicht, wenn Begabungen, Potenziale und Kompetenzen beider Geschlechter gleichermaßen (an)erkannt, einbezogen und gefördert werden.

Die Universität Paderborn wurde im Oktober 2015 schon zum dritten Mal in Folge mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat ausgezeichnet. Das Prädikat wird jeweils für drei Jahre vergeben. Zuvor wurde die Universität Paderborn bereits 2009 und 2012 mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat ausgezeichnet.

Mit dem Prädikat werden Organisationen ausgezeichnet, die ein nachhaltiges Engagement für die Chancengleichheit von Frauen und Männern im Beruf aufweisen.

Das Prädikat belegt, dass die Organisation das Thema Chancengleichheit umfassend verfolgt.

Weitere Informationen zum TOTAL E-QUALITY-Prädikat finden Sie hier.

Presseartikel zum Erhalt des Prädikats TOTAL E-QUALITY

1. Presseartikel vom 25.06.2009

Hier können Sie den Artikel, zum Erhalt des 1. Prädikats für vorbildliche Chancengleichheit orientierte Hochschul- und Personalpolitik, einsehen.

2. Presseartikel vom 25.09.2012

Unter folgendem Link finden Sie den 2. Presseartikel zum erneuten Erhalt des TOTAL E-QUALITY Prädikats der Universität Paderborn.

3. Presseartikel vom 30.10.2015

Der zugehörige Presseartikel zum Erhalt des TOTAL E-QUALITY Prädikats, welchen die Universität Paderborn 2015 bereits zum dritten Mal erhielt.

Die Universität der Informationsgesellschaft