Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Frühlings-Uni für Schülerinnen

Dieses Jahr bietet die Universität Paderborn wieder die jährliche Frühlings-Uni für Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe an.

Durch spannende Vorlesungen, Laborexperimente und Workshops können die interessierten Schülerinnen eine ganze Woche lang "echte Uni-Luft" schnuppern sowie gleichzeitig mehr über die MINT-Fächer erfahren, die an der Universität Paderborn angeboten werden. Beginnen wird die Frühlings-Uni mit einer Begrüßung und anschließenden Campustour am Montagmorgen.
Dabei haben die Schülerinnen u.a. die Möglichkeit aus insgesamt 14 Vorlesungen und 17 Workshops zu wählen und spannende Laborexperimente durchzuführen. Dadurch können sie ihr Wissen vertiefen, andere Teilnehmerinnen kennenlernen und einfach mal in den Studienalltag reinschnuppern. Darüber hinaus können die Schülerinnen einige Studentinnen, Wissenschaftlerinnen und Frauen aus Industrie und Wirtschaft treffen und während eines "Round Table Datings" viel über die Berufs- und Studienpraxis erfahren. Den Abschluss bildet eine feierliche Zertifikats-Übergabe am Donnerstagnachmittag.

Eine Online-Anmeldung ist erforderlich.
Zur Anmeldung gelangen Sie hier.
Die Teilnahme an der Frühlings-Uni ist kostenlos!

Durchgeführt wird die Frühlings-Uni vom Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesellschaft" der Universität Paderborn.

Ein weiteres Angebot ist die Herbst-Uni, die beispielsweise als Folgeangebot der Frühlings-Uni von allen Schülerinnen genutzt werden kann.

Weitere Informationen, sowie das aktuelle Programm und den Flyer der nächsten Frühlings-Uni an der Universität Paderborn finden Sie auf der Homepage des Projekts "Frauen gestalten die Informationsgesellschaft".

Kontakt

Franziska Pestel

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesellschaft"
Raum: P1.6.09.1
Tel.: 05251/60-3003
E-Mail: franziska.pestel(at)uni-paderborn(dot).de

TOTAL E-QUALITY

Die Universität Paderborn hat für ihre an Chancengleichheit orientierte Personalpolitik das TOTAL E-QUALITY Prädikat erhalten.

audit familiengerechte hochschule

Der Universität Paderborn wurde am 22. November 2005 als erster Universität in NRW das Grundzertifikat zum audit familiengerechte hochschule verliehen.

Die Universität der Informationsgesellschaft