Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
| SB

Wer sagt, dass das Leben immer leicht sein muss!?

Wir freuen uns, den Hochleistungssportler und Motivator Andreas Niedrig an unserer Uni begrüßen zu dürfen.

Sein Vortrag mit dem Titel „Wer sagt, dass das Leben immer leicht sein muss!?“ findet am

Donnerstag, den 15.09.2016,

in der Zeit von 10:00 bis 11:30 Uhr

im G-Hörsaal der Uni Paderborn statt.
 

Zum Vortrag:

„Wer sagt, dass das Leben immer leicht sein muss“ – egal, ob Weltwirtschaftskrise oder persönliche Tiefschläge; es geht immer wieder darum, auch aus schwierigen Situationen das Beste zu machen. Ich zeige anhand eigener Erlebnisse, anschaulich und nachhaltig, wie man lösungsorientiert Krisen meistern kann. Provokant fordere ich meine Zuhörer auf: „TUN“ – nicht unnötig trödeln.

Mein Motto: „Man kann vielleicht nicht alles schaffen, aber fast alles, wenn man es wirklich will und an sich glaubt.“
 

Der Vortrag ist eingebunden in die Aktionstage „Sucht hat immer eine Geschichte“, welche von Stadt und Kreis Paderborn durchgeführt werden.

Über den folgenden Link können Sie auf das Programmheft zugreifen: http://www.caritas-pb.de/Home/Aktionstage-%C2%84Sucht-hat-immer-eine-Geschichte%C2%93.html

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Wir freuen uns auf einen interessanten Vortrag und viele Besucher!

Die Universität der Informationsgesellschaft