Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Benchmarking

Für Hochschulen, die anstreben, eine "gesunde Hochschule" zu werden oder sich bereits in diesem Prozess befinden, liegt nun ein Instrument zur Unterstützung ihrer gesundheitsförderlichen Aktivitäten, ihrer Ausstattungen und Leistungen vor. Das Reflexions- und Entwicklungsinstrument dient Gesundheitsakteuren von Hochschulen als Grundlage zur Selbstreflexion, um Stärken und Entwicklungspotenziale herauszuarbeiten. Es ermöglicht einen Blick auf die Hochschulstruktur und -kultur.

Seit 2012 arbeitet die Universität an der Entwicklung dieses Instrumentes mit. Darüber hinaus ist Frau Bischof als Mentorin im Projekt aktiv.

Weitere Informationen zur Entwicklung des Instruments und auch das Erhebungsinstrument finden Sie hier.

 

 

Die Universität der Informationsgesellschaft