Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn Bildinformationen anzeigen

Projekt "Frauen gestalten die Informationsgesllschaft" | Ort: Universität Paderborn

Rückblick: Frühlings-Uni 10.-13.04.2017

Die „Frühlings-Uni – Das MINT-Schnupperstudium für Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe“ fand in diesem Jahr vom 10.4. bis zum 13.4. an der Universität Paderborn statt. Durch spannende Vorlesungen, Laborexperimente und Workshops konnten die Schülerinnen eine ganze Woche „echte Uni-Luft schnuppern“ und gleichzeitig mehr über die MINT-Fächer, die an der Universität Paderborn angeboten werden, erfahren. Mit über 70 Anmeldungen konnte die Frühlings-Uni zudem in diesem Jahr einen neuen Rekord verbuchen.

Die Schülerinnen betonten vor allem den authentischen Einblick ins „Uni-Leben“ und die Vielfalt der über 25 angebotenen Veranstaltungen. „Es gab fachlich sehr reichhaltige Infos und viele gute Wahlmöglichkeiten, sodass man sich nach eigenen Interessen orientieren konnte“, freute sich eine Teilnehmerin. Das Schnupperstudium bot den Schülerinnen die Chance, ihre Fähigkeiten in Workshops auszuprobieren, in Vorlesungen ihr Wissen zu vertiefen, Gleichgesinnte kennenzulernen und ganz allgemein in den Studienalltag hineinzuschnuppern. Darüber hinaus ermöglichte das Round-Table-Dating, erfolgreiche MINT-Frauen aus Wissenschaft und Wirtschaft in ihrem Werdegang zu befragen und einen Einblick in spezielle Fachbereiche zu erhalten. Somit wurde die Frühlings-Uni von den Schülerinnen intensiv genutzt, um eine interessenorientierte Studien- und Berufswahl zu treffen.

Die Frühlings-Uni wird vom Projekt „Frauen gestalten die Informationsgesellschaft“ der Universität Paderborn organisiert sowie durchgeführt und durch das ZdI Zentrum FIT.Paderborn und die Bundesagentur für Arbeit, Regionaldirektion Nordrhein-Westfalen, gefördert.

Die Vorlesungen, Laborexperimente und Workshops bieten euch einen Einblick in die verschiedenen MINT-Studiengänge (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) der Universität Paderborn. Ihr habt die Möglichkeit, euer Wissen zu vertiefen, Gleichgesinnte kennenzulernen und ganz allgemein in den Studienalltag hinein zu schnuppern. Darüber hinaus wird es am dritten Tag ein "Round Table Dating" mit erfolgreichen MINT-Frauen der Universität Paderborn sowie aus Industrie und Wirtschaft geben.

Rückblick: Programm

In der Woche vor Ostern war es wieder so weit:

Aus über 30 Veranstaltungen - rund um MINT - konnten je nach Interesse und Altersstufe (Mittel- oder Oberstufe) spannende Vorlesungen und Workshops ausgewählt werden.

Der Programm-Flyer zum Download.

Zum Programm mit allen Beschreibungen der Vorlesungen und Workshops geht's hier.

Die Universität der Informationsgesellschaft