Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Gebäude aus Sicht des Innenhofs Bildinformationen anzeigen

Gebäude aus Sicht des Innenhofs

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Unterstützungsmöglichkeiten im Alltag

Pflegende Angehörige, die die Versorgung und Betreuung ihrer Angehörigen nicht (dauerhaft) allein bewerkstelligen können, haben die Möglichkeit, auf eine Vielzahl von Dienstleistungen zurückzugreifen, die die Vereinbarkeit von Pflege und Beruf erleichtern. Ambulante soziale Dienste bieten beispielsweise Unterstützung im hauswirtschaftlichen Bereich, bei der Pflege, Mahlzeitendienste und Hausnotruf-Dienste. Tagespflegeeinrichtungen und Kurzzeitpflegeeinrichtungen bieten teilstationäre Betreuung während der Arbeitszeit, Urlaubszeit oder Erkrankung der pflegenden Angehörigen.

Wenn die Pflege und Betreuung in den eigenen vier Wänden nicht möglich ist / nicht gewünscht wird, sind das betreute Wohnen oder der Umzug in ein Pflegeheim Alternativen.

Die Universität der Informationsgesellschaft