Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Tutorienprogramm

Studentische Tutor*innen werden bereits seit Jahrzehnten an deutschen Hochschulen in der Lehre eingesetzt. Auch an der Universität Paderborn stellen sie ein wertvolles Element in der Lehre dar. Ihre didaktische Qualifizierung ist der Universität ein besonderes Anliegen.

Tutorien bieten für Studierende niedrigerer Semester nicht nur die Vermittlung von fachlichen Qualifikationen, sondern auch eine wertvolle Austauschmöglichkeit mit Studierenden höherer Semester. Ebenso unterstützen Tutorien auch erfahrenere Studierende bei der Bewältigung ihrer Studienanforderungen.

Seit 2011 wird das hochschulweite Tutor*innenzertifikat „T-Cert“ vergeben. Dieses gewährleistet eine bedarfsgerechte didaktische Aus- und Weiterbildung von studentischen Tutor*innen.

Die hochschuldidaktischen Angebote für studentische Tutor*innen werden durch hochschuldidaktisch geschulte Multiplikator*innen angeboten und durchgeführt.

Die Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik unterstützt Sie gern bei der …

  • Erstellung eines Aus- und Weiterbildungskonzeptes für Tutor*innen
  • Beratung von Tutor*innen zu fachdidaktischen Fragestellungen
  • Durchführung einzelner Workshops
  • Akkreditierung bestehender oder neu erstellter Aus- und Weiterbildungsprogramme für Tutor*innen (Zertifizierung „T-Cert“)
  • Organisation von Weiterbildungen für und Koordination mit den in der Ausbildung tätigen Akteur*innen (Netzwerk Tutor*innen an der Universität Paderborn)

Die Universität der Informationsgesellschaft