Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

7. Tag der Lehre der Universität Paderborn

Unter dem Motto "Lehre digital" bietet der Tag der Lehre 2018, der am 30. Januar 2018 stattfindet, ein Forum, um sich über Möglichkeiten und Potentiale, aber auch Herausforderungen und Grenzen für den Einsatz von Digitalisierung in der Lehre und von E-Learning-Methoden in den Lehrveranstaltungen einer Präsenz-Universität auszutauschen und sie zu diskutieren.

An der Universität Paderborn sind viele Projekte und Lehrveranstaltungen vorhanden, die digitale Medien in die Lehre integrieren. Ob durch den Einsatz von Inverted oder auch Extended Classroom Methods, durch Aktivierungsstrategien wie 'Gamification' oder die digitale Gestaltung von Übergangs- und Studieneingangsphasen - digitale Medien und Methoden sind vielerorts präsent und konnten sich bereits in den unterschiedlichen, die Lehre betreffenden Feldern (wie Lehren und Lernen, Prüfen und Bewerten, Evaluieren) etablieren.

Der kommende Tag der Lehre bietet den Raum entsprechende Ansätze, die an der Universität Paderborn und darüber hinaus umgesetzt werden, kennenzulernen, zu diskutieren und ihren Nutzen zu reflektieren. Hierbei wird ein Einblick in vergangene, aktuelle und möglicherweise auch kommende Projekte rund um das Thema der 'digitalen' Lehre an der Universität Paderborn ermöglicht. Dies geschieht zum einen im Rahmen einer Keynote zum Thema sowie einer Podiumsdiskussion. Zum anderen werden im interdisziplinären Austausch in Round Tables aktuelle fakultätsübergreifende Ansätze und Herausforderungen in Form von Experteninputs, Praxisimpulsen und Diskussionen adressiert sowie Potentiale und Herausforderungen reflektiert. Ein hochschuldidaktischer DisQspace widmet sich der Vorstellung innovativer Lehrkonzepte vor dem Hintergrund des Blended Learning. Kurzworkshops geben die Möglichkeit, den Transfer in die eigene Lehre auf 'praktische' Beine zu stellen. Im Rahmen einer Ausstellung und eines Themenforums werden Good Practice-Beispiele innovativer Lehre vorgestellt.

Hier finden Sie das Programm des kommenden Tags der Lehre.

Hier können Sie sich zum kommenden Tag der Lehre anmelden.

Download
Ansprechpartner

Dr. des. Nerea Vöing

Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik

Tag der Lehre, Hochschuldidaktische Beratung, Studiengangsentwicklung

Nerea Vöing
Telefon:
+49 5251 60-3332
Büro:
TP9-0-04
Web:

Die Universität der Informationsgesellschaft