Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

E-Learning

E-Learning kann sehr unterschiedlich in der Universität eingesetzt werden. E-Learning steht dabei für elektronisch unterstützes Lernen, das in vielen Veranstaltungen z.B. durch elektronische Livefeedbacksysteme wie PINGO vielseitig unterstützt werden kann.

Daneben bietet flankierendes E-Learning den Vorteil, dass Studierende jederzeit ortsunabhängig lernen können. Alle Materialien sind zu jeder Zeit zugänglich und es werden neue Möglichkeiten zur Kommunikation und Zusammenarbeit geboten.

Dozierende können ihre erstellten Lerninhalte besser organisieren und auch für kommende Semester wiederverwenden, was der Gesamtorganisation der Lehrveranstaltungen sehr zuträglich ist. Der schnelle Informationsaustausch ermöglicht es, vielerlei nachgeordnerte Aspekte aus dem Seminarbetrieb auszulagern, wodurch mehr Veranstaltungszeit für die Behandlung wichtigerer Inhalte zur Verfügung steht. Wenn gewünscht und didaktisch sinnvoll kann auch die Vermittlung der Inhalte im Rahmen von E-Learning erfolgen (Flipped Classroom), wodurch die Veranstaltungszeit für Diskussionen und Übungen zur Verfügung steht.  

Ansprechpartner

Iris Neiske

Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik

E-Tutoren und E-Learning u.a. E-Learning Label

Iris Neiske
Telefon:
+49 5251 60-4322
Büro:
TP9-0-04
Web:

Sprechzeiten:

nach Vereinbarung
sowohl vor Ort als auch Online mit Adobe Connect

Die Universität der Informationsgesellschaft