Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Auch zum AStA-Sommerfestival 2017 werden wieder rund 15.000 Besucher erwartet. Bildinformationen anzeigen
Auf insgesamt drei Bühnen und zwei DJ-Areas sorgen Musikerinnen und Musiker für jede Menge Partystimmung. Bildinformationen anzeigen
Warten auf den Headliner des Abends – schon lange vor dem Auftritt sind tausende Festivalbesucher auf der Wiese vor dem Auditorium maximum. Bildinformationen anzeigen
Headliner im Jahr 2016 waren „Fettes Brot“ – in diesem Jahr spielen die „Sportfreunde Stiller“ auf der Hauptbühne. Bildinformationen anzeigen

Impressionen vom AStA-Sommerfestival 2016

Auch zum AStA-Sommerfestival 2017 werden wieder rund 15.000 Besucher erwartet.

Foto: Universität Paderborn, Vanessa Dreibordt

Impressionen vom AStA-Sommerfestival 2016

Auf insgesamt drei Bühnen und zwei DJ-Areas sorgen Musikerinnen und Musiker für jede Menge Partystimmung.

Foto: Universität Paderborn, Vanessa Dreibrodt

Impressionen vom AStA-Sommerfestival 2016

Warten auf den Headliner des Abends – schon lange vor dem Auftritt sind tausende Festivalbesucher auf der Wiese vor dem Auditorium maximum.

Foto: Universität Paderborn, Vanessa Dreibrodt

Impressionen vom AStA-Sommerfestival 2016

Headliner im Jahr 2016 waren „Fettes Brot“ – in diesem Jahr spielen die „Sportfreunde Stiller“ auf der Hauptbühne.

Foto: Universität Paderborn, Vanessa Dreibrodt

Montag, 10.04.2017 - Dienstag, 11.04.2017

Workshop „Eigene Fähigkeiten und Interessen erkennen – Ideen für die Studien- und Berufswahl entwickeln“

jeweils 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Der Ort der Veranstaltung wird nach Anmeldung bekanntgegeben.

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sowie weitere Studieninteressierte haben im Workshop die Möglichkeit, sich mit ihren Stärken, Interessen, Werten und Wünschen an das berufliche Umfeld auseinanderzusetzen und auf dieser Basis Ideen für die Studien- und Berufswahl zu entwickeln.

Weitere Informationen und Anmeldung: http://zsb.uni-paderborn.de/schnupperangebote/workshop-eigene-faehigkeiten-und-interessen-erkennen/

Der Workshop ist kostenlos.

Die Universität der Informationsgesellschaft