Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

In den frühen Abendstunden leuchtet die Universität – ein Blick vom Südring auf das Hörsaal-Gebäude L. Bildinformationen anzeigen
Die Tage werden kürzer. So geht es nach den Vorlesungen oder der Arbeit öfter im Dunkeln durch den Innenhof der Universität nach Hause. Bildinformationen anzeigen
So ruhig wie nachts ist es im Hörsaal C1 nur selten. Bildinformationen anzeigen
Der Innenhof des Gebäudes Q. Bildinformationen anzeigen
Noch ist es leer, am nächsten Morgen herrscht hier wieder geschäftiges Treiben – das Foyer des L-Gebäudes. Bildinformationen anzeigen

Die Universität Paderborn bei Nacht

In den frühen Abendstunden leuchtet die Universität – ein Blick vom Südring auf das Hörsaal-Gebäude L.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Die Tage werden kürzer. So geht es nach den Vorlesungen oder der Arbeit öfter im Dunkeln durch den Innenhof der Universität nach Hause.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

So ruhig wie nachts ist es im Hörsaal C1 nur selten.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Der Innenhof des Gebäudes Q.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Noch ist es leer, am nächsten Morgen herrscht hier wieder geschäftiges Treiben – das Foyer des L-Gebäudes.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Donnerstag, 07.12.2017 | 10.00 - 17.00 Uhr

Konfliktmanagement - Workshop

Unstimmigkeiten konstruktiv lösen.

Berufseinsteiger und Berufseinsteigerinnen aller Branchen stehen immer vor einer besonderen Herausforderung: Sie müssen sich in bestehende Teams einordnen und ungewohnten Strukturen anpassen. Das ist nicht immer leicht. Gerade in der Anfangszeit kann es zu Missverständnissen und Unstimmigkeiten kommen, welche die Atmosphäre vergiften und das Befinden der Beteiligten beeinträchtigen. Dieser Workshop vermittelt Berufseinsteigern und Berufseinsteigerinnen Strategien und Techniken, die dazu beitragen können, auch die Eigenanteile besser zu verstehen, Konflikte rechtzeitig zu erkennen und zu entschärfen.

Inhalte:

  • Ursachenanalyse typischer Problemsituationen

  • Entstehung von Konflikten

  • Konfliktförderndes und –hemmendes Verhalten

  • Analyse des persönlichen Konfliktverhaltens

  • Dynamik und Eskalation von Konflikten

  • Umgang mit Emotionen und Aggressionen

  • Aktive Konfliktvorbeugung und Deeskalation

  • Gezielte Gesprächstechniken einsetzen

  • Win-win-Situationen herstellen

Termin:             07.12.2017, 10:00 – 17:00 Uhr s. t.
Raum:              tba
Referent:          Rudolf Röhrl I Techniker Krankenkasse in Kooperation mit dem Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader

Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte melden Sie sich bis spätestens zum 30.11.2017 über unser Anmeldeformular für diese Veranstaltung an: www.uni-paderborn.de/career

Die Universität der Informationsgesellschaft