Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Grüner Campus – in der heißen Jahreszeit spenden die vielen Bäume auf dem Gelände der Universität Schatten. Bildinformationen anzeigen
Blumenpracht im Sommer. Bildinformationen anzeigen
Beliebter Treffpunkt im Sommer – die Treppen im Innenhof. Bildinformationen anzeigen
Der Campus blüht – im Sommer ist es bunt an der Universität Paderborn. Bildinformationen anzeigen
Universität und Stadt – auf dem Campus erreicht man alles zu Fuß, in der Stadt ist man am schnellsten mit dem Fahrrad. Bildinformationen anzeigen

Sommer

Grüner Campus – in der heißen Jahreszeit spenden die vielen Bäume auf dem Gelände der Universität Schatten.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Sommer

Blumenpracht im Sommer.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Sommer

Beliebter Treffpunkt im Sommer – die Treppen im Innenhof.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Sommer

Der Campus blüht – im Sommer ist es bunt an der Universität Paderborn.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Sommer

Universität und Stadt – auf dem Campus erreicht man alles zu Fuß, in der Stadt ist man am schnellsten mit dem Fahrrad.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Dienstag, 20.06.2017 | 14.00 - 16.00 Uhr | Raum Q5.245

Associate Professor Christof Beuselinck: "Financial Statement Readability and Tax Aggressiveness"

Dienstag, 20.06.2017 | 14.00 - 16.00 Uhr | Q5.245

TAF Research Seminar, Associate Professor Christof Beuselinck

Am 20. Juni 2017 hält Associate Professor Christof Beuselinck  (ISEG School of Mangagement/ University of Lille) im Rahmen des TAF Research Seminars im Raum Q5.245 einen Vortrag zum Thema:

"Financial Statement Readability and Tax Aggressiveness"
 
Christof Beuselinck ist seit 2011 Associate Professor für Audit and Control an der IESEG School of Management in Lille in Frankreich. Er hat 1997 bzw. 1999 sein Bachelor- und Masterstudium mit dem Schwerpunkt Audit and Finance, Audit and Control an der Universität Gent abgeschlossen. Anschließend war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Gent und Universität Manchester tätig, bevor er 2005 eine Professur an der Universität Tilburg angenommen hat.

In seiner aktuellen Forschung beschäftigt sich Herr Beuselinck insbesondere mit Fragen der Unternehmensfinanzierung, multinationalen Gewinnverlagerungen, Eigentümerstrukturen und Anreizen zur Berichterstattung.

Zudem ist Herr Beuselinck als Gutachter für mehrere hochrangige Zeitschriften wie The Accounting Review oder Accounting and Business Research tätig gewesen.
 
Veröffentlichte Zeitschriftenartikel
Beuselinck C., Cao L., Deloof M., Xia X., (2017), The value of government ownership during the global financial crisis, Journal of Corporate Finance, (42), pp. 481-493
Beuselinck C., Du Y., (2017), Determinants of cash holdings in multinational corporation's foreign subsidiaries: U.S. subsidiaries in China, Corporate Governance: An International Review, 25(2), pp. 100-115
Beuselinck C., Deloof M., Vanstraelen A., (2015), Cross-jurisdictional income shifting and tax enforcement: Evidence from public versus private multinationals, Review of Accounting Studies, 20(2), pp. 710-746
Beuselinck C., Deloof M., (2014), Earnings Management in Business Groups: Tax Incentives or Expropriation Concealment?, International Journal of Accounting, 49, pp. 27-52
Beuselinck C., Deloof M., Manigart S., (2009), Private Equity Involvement and Earnings Quality, Journal of Business Finance and Accounting, 3(5-6), pp. 587-615
Beuselinck C., Deloof M., Manigart S., (2008), Private Equity Investments and Disclosure Policy, European Accounting Review, 17(4), pp. 609-634
Beuselinck C., Manigart S., (2007), Financial Reporting Quality in Private Equity Backed Companies: The Impact of Ownership Concentration, Small Business Eco

Die Universität der Informationsgesellschaft