Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Autorenlesung im Hörsaal G Bildinformationen anzeigen
Experimentalvortrag im Audimax Bildinformationen anzeigen
Lernen im Gebäude O Bildinformationen anzeigen
Foyer mit Service Center Bildinformationen anzeigen

Autorenlesung im Hörsaal G

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Experimentalvortrag im Audimax

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Lernen im Gebäude O

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Foyer mit Service Center

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Einzureichende Unterlagen

Bitte füllen Sie den Antrag auf Zulassung zum Studium am Computer oder in Druckbuchstaben vollständig aus und legen Sie folgende Dokumente bei: 

  1. Eine amtlich beglaubigte Kopie Ihres Abschlusszeugnisses einer weiterführenden Schule, das zum Studium an der Universität berechtigt (sorgen Sie bitte dafür, dass Ihre Abschlussnoten aufgeführt sind!).
  2. Sprachnachweis über die erforderlichen Sprachkenntnisse.
  3. Falls Sie an einer Hochschulaufnahmeprüfung teilgenommen haben werden auch diese Ergebnisse als amtlich beglaubigte Dokumente benötigt (z. B. bei Bewerbern aus Bosnien, Korea, Kosovo, Kroatien, Mazedonien, Serbien, Türkei und USA).
  4. Amtlich beglaubigte Kopien aller relevanten Dokumente wie Fächer- und Notenlisten Ihrer bisher erbrachten Studienleistungen.
  5. Ein Lebenslauf, in dem Ihre schulische und akademische Laufbahn sowie alle bis zum Zeitpunkt der Bewerbung erworbenen Abschlüsse und zusätzliche Kompetenzen wie Praktika chronologisch aufgelistet sind.
  6. Wenn Sie eine Promotion anstreben, müssen Sie einen Professor eines Lehrstuhls der Universität als Betreuer für Ihre Doktorarbeit gewinnen. Für die Bewerbung ist dann auch eine Betreuungszusage erforderlich.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung auf dem Postweg ein, auf die folgende Adresse:

Universität Paderborn
International Office
Warburger Straße 100
33098 Paderborn
Germany

Per Email gesendete Bewerbungen können aus organisatorischen Gründen leider nicht angenommen werden.

Hinweise:

  • Amtlich beglaubigte Kopien und Übersetzungen
    Die amtliche Bestätigung Ihrer Dokumentenkopien kann nur durch einen Notar, eine Stadtverwaltung oder durch andere staatliche Stellen erfolgen. Im Ausland sind die diplomatischen und konsularischen Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland und die zuständigen staatlichen Stellen der jeweiligen Länder berechtigt, Kopien zu beglaubigen.
    Bitte versichern Sie sich, dass die Dokumente durch einen Stempel mit Emblem beglaubigt sind - ein Stempel ohne Emblem wird nicht anerkannt.
    Beachten Sie bitte: Sollten Ihre Zeugnisdokumente in einer anderen Sprache als Englisch, Französisch oder Deutsch ausgestellt sein, müssen Sie eine amtlich beglaubigte Übersetzung in einer der drei genannten Sprachen einreichen.

    WICHTIG: Genügt die Beglaubigung diesen Anforderungen nicht, können Ihre Belege nicht anerkannt werden! 

  • Bewerbung ohne ausreichende Sprachkenntnisse
    Wenn Sie noch keinen der anerkannten Sprachnachweise für ein Fachstudium in deutscher Sprache erworben haben, können Sie sich zunächst für den DSH-Kurs an der Uni Paderborn bewerben. Wenn Sie Ihr Sprachzertifikat nach dem Ende der Bewerbungsfrist für das Fachstudium absolvieren werden, können Sie sich für zulassungsfreie Studiengänge trotzdem vorab bewerben. Bitte geben Sie in Ihrer Bewerbung an, wann Sie den Sprachnachweis erhalten werden. Er muss auf jeden Fall bei der Einschreibung vorgelegt werden.

Die Universität der Informationsgesellschaft