Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen

Auswahlverfahren

Nach Ablauf der Bewerbungsfristen leiten wir Ihre Unterlagen an die Fakultäten/Fachbereiche weiter. Diese treffen ggf. eine Vorauswahl und laden anschließend i.d.R. per E-Mail zu Auswahlgesprächen ein. Es kann sein, dass Sie zu mehreren Auswahlgesprächen eingeladen werden, wenn Sie in Ihrer Bewerbung mehrere Universitäten genannt haben, die in Ihrem Fach von unterschiedlichen Programmbeauftragten betreut werden.

Auswahlergebnis

Zusage: Wenn das Verfahren in den Fakultäten abgeschlossen ist und Sie für einen Auslandsaufenthalt ausgewählt worden sind, werden Sie vom International Office per E-Mail informiert. Sie haben dann die Möglichkeit innerhalb einer kurzen Frist von einigen Tagen, den Studienplatz anzunehmen oder abzulehnen. Sie erhalten immer die Zusage für Ihre höchste Priorität (im Idealfall für Ihre 1. Priorität). Sie erhalten maximal eine Zusage. Bitte beachten Sie: Wenn Sie die Zusage ablehnen, sind Sie für weitere Bewerbungsphasen in dieser Bewerbungsrunde gesperrt.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie in der Bewerbungsphase regelmäßig E-Mail Zugang haben.

Wenn Sie den Studienplatz annehmen, melden wir Sie an der Partnerhochschule an. Anschließend müssen Sie in aller Regel selbst noch einmal Anmeldeformulare der dortigen Hochschule (Application, Accomodation Forms etc.) ausfüllen und weitere Unterlagen einreichen. Hierzu erhalten Sie rechtzeitig die erforderlichen Informationen von uns bzw. von der Partnerhochschule. 

Absage: Wenn die Auswahlkommission Sie in einer Bewerbungsphase nicht für einen Austausch ausgewählt hat oder die Plätze für Ihre Wunschuniversität(en) vergeben sind, werden Sie ebenfalls durch das International Office informiert und können sich in der folgenden Bewerbungsphase erneut bewerben.

Sie interessieren sich für:

Auswahlkriterien

Eine Befragung der Programmbeauftragten hat die folgenden Kriterien bei der Auswahl der Studierenden für Auslandssemester ergeben:

 Rang  Auswahlkriterien
 1 Fachliche Qualifikationen und Leistungen
 2 Grad der Vorbereitung
 3 Auftreten während des Auswahlgesprächs
 4 Vorhandene Sprachkenntnisse
 5 Kenntnisse über das Gastland (Kultur, Politik etc.)
 6 Kenntnisse über die Partneruniversität
 7 Kulturelles Engagement / Interesse 
 8 Soziales Engagement
 9 Außerfachliche Qualifikation
 10 Engagement in der akad. Selbstverwaltung / Hochschulpolitik

Die Universität der Informationsgesellschaft