Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

SEHEN – VERSTEHEN – STAUNEN: beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. Juni. #OpenUPB Bildinformationen anzeigen
Von 10 bis 17 Uhr erhalten Besucher einzigartige Einblicke in Forschung, Lehre und Studium auf dem Paderborner Campus. Bildinformationen anzeigen
Studieninteressierte können umfangreiche Beratungsangebote in Anspruch nehmen und sich so ein Bild der Universität machen. Bildinformationen anzeigen
Von Augmented Reality über Graffiti und Roboter bis hin zu 3D-Druck: Rund 120 Programmpunkte laden dazu ein, sich von der Vielfalt der Wissenschaft beeindrucken zu lassen. Bildinformationen anzeigen
Für jeden Geschmack ist etwas dabei: interessante Vorträge, spannende Workshops sowie Laborführungen, Basare und individuelle Beratungsangebote. Bildinformationen anzeigen

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

SEHEN – VERSTEHEN – STAUNEN: beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. Juni. #OpenUPB

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Von 10 bis 17 Uhr erhalten Besucher einzigartige Einblicke in Forschung, Lehre und Studium auf dem Paderborner Campus.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Studieninteressierte können umfangreiche Beratungsangebote in Anspruch nehmen und sich so ein Bild der Universität machen.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Von Augmented Reality über Graffiti und Roboter bis hin zu 3D-Druck: Rund 120 Programmpunkte laden dazu ein, sich von der Vielfalt der Wissenschaft beeindrucken zu lassen.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Für jeden Geschmack ist etwas dabei: interessante Vorträge, spannende Workshops sowie Laborführungen, Basare und individuelle Beratungsangebote.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Iris Neiske

Kontakt
Publikationen
 Iris Neiske

Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik

Wissenschaftliche Mitarbeiterin - E-Tutoren und E-Learning u.a. E-Learning Label

Telefon:
+49 5251 60-4322
Büro:
TP9-0-04
Sprechzeiten:

nach Vereinbarung
sowohl vor Ort als auch Online mit Adobe Connect

Web:

Veröffentlichungen

Jannica Budde, Iris Neiske, Gudrun Oevel: "Ausgestaltung einer sozio-technischen Infrastruktur für die Verbreitung und nachhaltige Verankerung von digitaler Lehre". In: Maximilian Eibl, Martin Gaedke (Hrsg.): INFORMATIK 2017 Lecture Notes in Informatik (LNI), Gesellschaft für Informatik, Bonn 2017.

Neiske, I. (2009):  Masterarbeit

Neiske, I. (2002): Diplomarbeit

 

Vorträge und Kongressbeiträge

Engelhardt, N.; Neiske, I.; Prey, G. (2018). Digitalisierung der Hochschuldidaktik – Wie können konkrete Schritte zur Verzahnungvvon E-Learning und Hochschuldidaktik gestaltet werden? Workshop  bei der 47. Jahrestagung der deutschsprachigen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd), Karlsruher Institut für Technologie.

Budde, J.; Grimmig, S.; Neiske, I. (2017). Welche Kompetenzen benötigen Lehrende für die digitale Lehre und wie können diese erworben werden? Workshop auf dem Netzwerktreffen Hochschulforum Digitalisierung, hochschulforum Digitalisierung, 11.09.2017, Berlin.

Engelhardt, N.; Neiske, I.; Prey, G. (2017). Digitalisierung der Hochschuldidaktik – Optimierung der Verzahnung von E-Learning und Hochschuldidaktik. Workshop bei der Tagung eLearn NRW, 01.09.2017, Uni Duisburg-Essen.

Neiske, I.; Prey, G. (2017). E-Tutoren Programme als Motor um die Digitalisierung der Lehre voranzubringen? Impulsvortrag mit anschließender Expertendiskussion bei der Tagung eLearn NRW, 01.09.2017, Uni Duisburg-Essen.

Braukmann, J.; Neiske, I.; Osthushenrich J.; Schulte R. (2017, März). Practice what we teach - Mehr Didaktik für die Didaktik. Workshop  bei der 46. Jahrestagung der deutschsprachigen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd), TH Köln.

Engelhardt, N.; Neiske, I.; Prey, G. (2017, März). E-Learning in Hochschuldidaktische Zertifikaten – Wie sieht eine sinnvolle Integration von E-Learning Inhalten im Zertifikatsprogramm aus?. Workshop  bei der 46. Jahrestagung der deutschsprachigen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd), TH Köln.

Engelhardt, N.; Neiske, I.; Prey, G. (2016, September). Hochschulübergreifende Kompetenzentwicklung von E-Learning im Kontext der Hochschuldidaktik. Workshop  bei der 45. Jahrestagung der deutschsprachigen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd), Ruhruniversität Bochum.

Neiske, I. (2016). E-Tutoring program lowers the barrier to use e-learning. posterpresentation, Posterpresentation  auf der  ICED, 23.11 – 25.11.2016, Cape Town.

Neiske, I. (2016). eLearning durch die Hintertür. Vortrag auf der Tagung Digitales Lehren und Prüfen Hochschule der Medien, 14.10.2016, Stuttgart.

Neiske, I. (2015). To increase good e-learning an the university by the e-tutoring programm. Vortrag im Rahmen eines Kolloquiums an der Universität Sydney, 29.-30.09.2015, Sydney.

 

 

 

Die Universität der Informationsgesellschaft