Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

SEHEN – VERSTEHEN – STAUNEN: beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. Juni. #OpenUPB Bildinformationen anzeigen
Von 10 bis 17 Uhr erhalten Besucher einzigartige Einblicke in Forschung, Lehre und Studium auf dem Paderborner Campus. Bildinformationen anzeigen
Studieninteressierte können umfangreiche Beratungsangebote in Anspruch nehmen und sich so ein Bild der Universität machen. Bildinformationen anzeigen
Von Augmented Reality über Graffiti und Roboter bis hin zu 3D-Druck: Rund 120 Programmpunkte laden dazu ein, sich von der Vielfalt der Wissenschaft beeindrucken zu lassen. Bildinformationen anzeigen
Für jeden Geschmack ist etwas dabei: interessante Vorträge, spannende Workshops sowie Laborführungen, Basare und individuelle Beratungsangebote. Bildinformationen anzeigen

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

SEHEN – VERSTEHEN – STAUNEN: beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 24. Juni. #OpenUPB

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Von 10 bis 17 Uhr erhalten Besucher einzigartige Einblicke in Forschung, Lehre und Studium auf dem Paderborner Campus.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Studieninteressierte können umfangreiche Beratungsangebote in Anspruch nehmen und sich so ein Bild der Universität machen.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Von Augmented Reality über Graffiti und Roboter bis hin zu 3D-Druck: Rund 120 Programmpunkte laden dazu ein, sich von der Vielfalt der Wissenschaft beeindrucken zu lassen.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Tag der offenen Tür 2018 - Weitere Informationen

Für jeden Geschmack ist etwas dabei: interessante Vorträge, spannende Workshops sowie Laborführungen, Basare und individuelle Beratungsangebote.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Prof. Dr. Arno Schindlmayr

Kontakt
Vita
Prof. Dr. Arno Schindlmayr

Vielteilchentheorie

Leiter - Professor

Center for Optoelectronics and Photonics (CeOPP)

Mitglied - Professor

Sonderforschungsbereich Transregio 142

Mitglied - Professor

Telefon:
+49 5251 60-2338
Fax:
+49 5251 60-3435
Büro:
N3.344 (Karte)
Besucher:
Pohlweg 55
33098 Paderborn
Postanschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

04/2008 - heute

Professor

Department Physik, Universität Paderborn

10/2012 - 03/2013

Gastprofessor

Institute for Solid State Physics, University of Tokyo, Japan

04/2003 - 03/2008

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Festkörperforschung, Forschungszentrum Jülich

10/2006 - 03/2007

Vertretungsprofessor

Department Physik, Universität Paderborn

10/1998 - 03/2003

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Fritz-Haber-Institut der Max-Planck-Gesellschaft, Berlin

10/1999 - 09/2001

Zertifikat Weiterbildende Studien Ostasien

Freie Universität Berlin

04/1995 - 06/1998

Doctor of Philosophy

Cavendish Laboratory, University of Cambridge, Großbritannien

10/1990 - 02/1995

Diplom in Physik

Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen

10/1993 - 09/1994

Master of Philosophy

Cavendish Laboratory, University of Cambridge, Großbritannien

Die Universität der Informationsgesellschaft