Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Übergang zwischen den Gebäuden H und Q. Bildinformationen anzeigen
Einblick in die Labore des Gebäudes K. Bildinformationen anzeigen
Chemiestudierende arbeiten im Labor. Bildinformationen anzeigen
Einblick in die Universitätsbibliothek. Bildinformationen anzeigen
Lernen mit Ausblick im Gebäude Q. Bildinformationen anzeigen

Einblicke

Der Übergang zwischen den Gebäuden H und Q.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Einblicke

Einblick in die Labore des Gebäudes K.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Einblicke

Chemiestudierende arbeiten im Labor.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Einblicke

Einblick in die Universitätsbibliothek.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Einblicke

Lernen mit Ausblick im Gebäude Q.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

M.Sc. Katja Engelkemeier

Kontakt
Vita
Publikationen

Werkstoffkunde

Mitglied - Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Telefon:
+49 5251 60-5445
Fax:
+49 5251 60-3854
Büro:
E5.121 (Karte)
Besucher:
Pohlweg 55
33098 Paderborn
Postanschrift:
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

10/2014 - heute

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Forschungsinteresse: Nanowerkstoffe; Nanostrukturierung von Grenzflächen im hybriden Leichtbau

Nanopartikelsynthese, Dünnschichtpräparation, Nanofunktionalisierung von Metall- und Faserwerkstoffen

12/2012 - 10/2014

Master of Science Chemie

Masterarbeit

"Synthesis and characterization of nanocrystalline zinc oxide thin films and co-deposited cer(III)oxide on hot-dip galvanized steel."; Lehrstuhl Technische und Makromolekulare Chemie

Erworbene Kenntnisse im Bereich der Nanopartikelsynthese:

[Nasschemische Tauchbeschichtung; Dünnschichtpräparation; Elektrochemische Deposition]

Erworbene Kenntnisse im Bereich der Materialcharakterisierung:

[Rasterelektronenmikroskopie (REM); Energiedispersive Röntgenspektroskopie (EDX); Fokussierte Ionenstrahlanalyse (FIB); Raman Spektroskopie; Elektrochemische Impedanzspektroskopie (EIS); Zyklische Voltammetrie (CV); Lineare Sweep Voltammetrie (LSV); Chronoamperometrie]

04/2009 - 10/2012

Bachelor of Science Chemie

Bachelorarbeit

"Temperaturstabilität geordnet mesoporöser Indiumoxid-Materialien"; Arbeitsgruppe Anorganische Funktionsmaterialien

Erworbene Kenntnisse im Bereich der Synthese:

[Sol-Gel-Synthese; Nanocasting/Templatverfahren/Strukturreplikation]

Erworbene Kenntnisse im Bereich der Analyse:

[Physisorption; Röntgendiffraktometrie (XRD); Rasterelektronenmikroskopie (REM); Energiedispersive Röntgenspektroskopie (EDX)]

Conference proposals

[01] 'Synthesis and morphology characterization of low temperature produced ZnO powder materials - nanorods and nanotetrapods' K. Engelkemeier (speaker), O. Grydin and M. Schaper; TMS 2016; Nashville Tennessee, Music City Center.

[02] 'Fabrication and characterization of thin films produced by laser-induced nanostructuring and wet chemical deposition on metal and fiber materials' K. Engelkemeier (speaker), O. Grydin and M. Schaper; ITFPC 2017; Nancy (France), ARTEM University Hub.

Publikationen

Engelkemeier, K.; Grydin, O.; Schaper, M.: Structured zinc oxide powder materials: Synthesis and further investigations of their thermal morphological stability, Powder Technology, 2017, DOI: 10.1016/j.powtec.2017.06.031

Die Universität der Informationsgesellschaft