Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

In den frühen Abendstunden leuchtet die Universität – ein Blick vom Südring auf das Hörsaal-Gebäude L. Bildinformationen anzeigen
Die Tage werden kürzer. So geht es nach den Vorlesungen oder der Arbeit öfter im Dunkeln durch den Innenhof der Universität nach Hause. Bildinformationen anzeigen
So ruhig wie nachts ist es im Hörsaal C1 nur selten. Bildinformationen anzeigen
Der Innenhof des Gebäudes Q. Bildinformationen anzeigen
Noch ist es leer, am nächsten Morgen herrscht hier wieder geschäftiges Treiben – das Foyer des L-Gebäudes. Bildinformationen anzeigen

Die Universität Paderborn bei Nacht

In den frühen Abendstunden leuchtet die Universität – ein Blick vom Südring auf das Hörsaal-Gebäude L.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Die Tage werden kürzer. So geht es nach den Vorlesungen oder der Arbeit öfter im Dunkeln durch den Innenhof der Universität nach Hause.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

So ruhig wie nachts ist es im Hörsaal C1 nur selten.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Der Innenhof des Gebäudes Q.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Die Universität Paderborn bei Nacht

Noch ist es leer, am nächsten Morgen herrscht hier wieder geschäftiges Treiben – das Foyer des L-Gebäudes.

Foto: Universität Paderborn, Felix Winkelnkemper

Programmkino Lichtblick zeigt Roman Polanskis „Der Mieter“

| Am Montag, den 3. November zeigt das studentische Programmkino Lichtblick Roman Polanskis „Der Mieter“ aus dem Jahre 1976. Der Regisseur besetzt sich in seinem ersten Exil-Film selbst in der kafkaesken Hauptrolle.

back to PB – Ausstellung des Bielefelder Künstlers Wolfgang Waesch in der KleppArt – Räume für Textiles und Kultur

| Wolfgang Waesch lebt seit 1996 in Herford und Bielefeld und ist vielen Kunstfreunden in Ostwestfalen ein Begriff. Nun ist er „back to Paderborn“, seinem ehemaligen Wohn- und Schaffensort, und präsen-tiert in der KleppArt seine Werke.

Entwicklung neuer Verkaufsstrategien: Unternehmensgruppe finke und Universität Paderborn kooperieren

| Bummeln im Ladenlokal, bestellen im Internet? Die auf den stationären Möbelhandel spezialisierte Unternehmensgruppe finke sieht sich mit neuen Herausforderungen des Online-Handels konfrontiert.

Workshopreihe „Business to You“ (B2U) ermöglicht Paderborner Studierenden Kontakt zu attraktiven Unternehmen

| Am 26. November bietet die studentische Initiative Campus Consult e. V. aus Paderborn zum 11. Mal allen interessierten Studierenden bei der „B2U“ die Möglichkeit Unternehmen in spannenden Workshops kennenzulernen.

Studierende in Soest bekunden Interesse am Projekt Edu-Tech Net OWL

| Um dem Lehrermangel an Berufskollegs zu begegnen, wurde unlängst das Projekt Edu-Tech Net OWL ins Leben gerufen. Im Rahmen dieses Projektes sollen mehr Studierende für den Master of Education in den gewerblich-technischen Fächern gewonnen werden.

Museumskoffer zum UNESCO-Welterbe: Kunststudierende der Universität stellen in Detmold aus

| Nach einer bereits im Jahr 2012 sehr erfolgreichen Ausstellung der Paderborner Museumskoffer im Augustinum Essen, sind die Museumskoffer für das UNESCO-Welterbe vom 4. November 2014 bis zum 5. Dezember 2014 zu Gast im Augustinum in Detmold.

Universität: Hochschulangehörige und interessierte Öffentlichkeit zur Vortragsreihe „Wirtschaftswissenschaftliches Denken und Handeln“ ab 5. November eingeladen

| Im Rahmen der Vortragsreihe „Wirtschaftswissenschaftliches Denken und Handeln“ werden an der Universität Paderborn aktuelle Fragen aus Lehre und Forschung aus Teilbereichen der Wirtschaftswissenschaften behandelt.

Infos aus der Universitätsbibliothek

| Geänderte Öffnungszeiten am 01.11.2014: Am Samstag, 01.11.2014 (Allerheiligen), ist die UB geschlossen.

Programmkino Lichtblick präsentiert Horrorfilmnacht

| Am Donnerstag, 30. Oktober, präsentiert das studentische Programmkino Lichtblick eine Horrorfilmnacht. Gezeigt werden die neu restaurierte Fassung von „The Texas Chainsaw Massacre“ von 1974 und ein Überraschungsfilm.

Informationsveranstaltung zum Vorbereitungsdienst für Lehramtsstudierende am 3. November

| Informationsveranstaltung für Lehramtsstudierende am Montag, 3. November, 18.15 bis 19.45 Uhr. In unserer Informationsveranstaltung zum Vorbereitungsdienst beantworten Vertreterinnen und Vertreter der Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung...

Stahl und Aluminium – Was hält eine moderne Autokarosserie zusammen?

| Diese Frage haben sich wohl die vielen Besucher des LWF-Messestands auf der EuroBLECH in Hannover vom 21. bis 25. Oktober 2014 gestellt. Die international besetzte Veranstaltung ist die weltweit größte Branchenfachmesse für Blechverarbeitung.

Aktionswoche gegen den IS-Terror an der Universität Paderborn

| Sympathisanten des sogenannten Islamischen Staates (IS früher ISIS) haben in der vergangenen Woche die Homepage der Hochschulgruppe „Kurdische Studierendenvereinigung in Paderborn“ (KurdS-PB) gehackt.

Marion Poschmann liest am 3. November an der Universität aus ihrem Roman „Die Sonnenposition“

| Die Lesungsreihe „Deutsche Literatur der Gegenwart“ des Instituts für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaft der Universität Paderborn setzt sich am Montag, 3. November, fort mit einer Lesung der Prosaautorin und Lyrikerin Marion...

11. Familienkonzert des Hochschulorchesters Paderborn am Sonntag, 2. November: „Tanz mit der Trompete“

| Am Sonntag, 2. November, spielt das Hochschulorchester Paderborn sein jährliches Konzert für Familien. Miriam Brandtönies und Uli Lettermann moderieren das Konzert und Erika da Silva bringt allen im Saal den richtigen Hüftschwung für eine ordentliche...

„Durch Sport der Demenz davon laufen“: Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Claus Reinsberger

| Seine Antrittsvorlesung unter dem Motto "Können Hirne Tore schießen, kann man einer Demenz davon laufen?" hielt am Freitag Prof. Dr. Dr. Claus Reinsberger. Seit April dieses Jahres leitet Reinsberger das Sportmedizinische Institut an der Universität...

Die Universität der Informationsgesellschaft