Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse. Bildinformationen anzeigen
Analysearbeit am PC.
Bildinformationen anzeigen
Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.
Bildinformationen anzeigen
Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung. Bildinformationen anzeigen
Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.
Bildinformationen anzeigen

Im Labor

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Analysearbeit am PC.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Weitere Nachrichten der Universität Paderborn

Vielfalt stärken – Erfolgsprogramm der Universität Paderborn geht in die zweite Runde

13.01.2017 | Wie vielfältig interkultureller und sprachbildender Unterricht sein kann, erfahren Lehramtsstudierende der Universität Paderborn im Projekt „Vielfalt stärken – Sprachförderung für Kinder mit Deutsch als Zweitsprache“ und unterstützen dabei jährlich...

Drei Hochschulen feiern gemeinsam – Über 200 Gäste beim Neujahrsempfang der Katholischen Hochschulgemeinde

13.01.2017 | Frisch, fromm, fröhlich und frei ins neue Jahr starten – das war das Ziel des Neujahrsempfangs der katholischen Hochschulpastoral.

Podiumsdiskussion an der Universität Paderborn mit Musikjournalist Thomas Venker: Status quo vadis Musikjournalismus

12.01.2017 | Der Musikjournalist und Labelbetreiber Thomas Venker widmet sich am Mittwoch, 18. Januar, von 16 bis 18 Uhr gemeinsam mit Studierenden des Studiengangs „Populäre Musik und Medien der Universität Paderborn dem Thema „Status quo vadis...

AStA-Debatte zur Bundes- und Landtagswahl 2017 – ein politischer Schlagabtausch

12.01.2017 | Am Mittwoch, 11. Januar, haben der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) und der studentische Projektbereich Debating Society Paderborn zu einer Debatte zur Bundes- und Landtagswahl 2017 in die Universität Paderborn eingeladen.

Universität Paderborn: Bewerbungen zum Sommersemester für NC-Fächer noch bis 15. Januar möglich

12.01.2017 | An der Universität Paderborn sind Bewerbungen für das kommende Sommersemester für zulassungsbeschränkte Studiengänge noch bis zum 15. Januar möglich.

All-InKlusiv

11.01.2017 | Am 17. Januar, 18 Uhr, veranstalten der AStA zusammen mit der Zentralen Studienberatung den nächsten „All-InKlusiv“-Stammtisch für Studierende mit und ohne Beeinträchtigung im Grillcafé des Studierendenwerks.

Gewappnet für die Informationsgesellschaft – Film-Porträt der ARD-alpha über die Universität Paderborn

10.01.2017 | Im Sommer 2016 drehte der Fernsehsender ARD-alpha ein filmisches Porträt über die Universität Paderborn.

Hamburger Jesuit predigt in Marktkirche

09.01.2017 | Im Rahmen des Gottesdienstes zum Neujahrsempfang von Kath. Hochschulgemeinde, Pauluskolleg und Priesterseminar am Mittwoch, 11. Januar, wird der bekannte Hamburger Jesuitenpater Martin Löwenstein die Festpredigt halten.

Hier kommt kein Gefühl zu kurz – Paderborner Studierende laden zur neunten Kurzfilmnacht „Oberhausen trifft Paderborn" in der UCI Kinowelt ein

09.01.2017 | Nach acht erfolgreichen Ausgaben findet am 19. Januar wieder die beliebte Kurzfilmnacht „Oberhausen trifft Paderborn", diesmal in der UCI Kinowelt Paderborn, statt, bei der Studierende ihre persönliche Auswahl der 62. „Internationalen Kurzfilmtage...

Deutsche Literatur der Gegenwart: Marlene Streeruwitz übernimmt die 35. Gastdozentur für Schriftstellerinnen und Schriftsteller an der Universität Paderborn

06.01.2017 | Die österreichische Schriftstellerin, Dramatikerin und Regisseurin Marlene Streeruwitz wird am 9. Januar 2017 die 35. Paderborner Gastdozentur für Schriftstellerinnen und Schriftsteller am Institut für Germanistik und Vergleichende...

Prof. Dr. Michael Ebert ist neuberufener Professor für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling, an der Universität Paderborn

05.01.2017 | Im November 2016 hat Prof. Dr. Michael Ebert die neue Professur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling, an der Universität Paderborn übernommen.

Welterbeforschung an der Universität: Grundlagenwerke von PD Dr. Nina Hinrichs

05.01.2017 | Zum Jahreswechsel 2016/17 erscheinen zwei Grundlagenwerke für die Welterbe-Bildung im Bereich des UNESCO-Weltnaturerbes Wattenmeer:

Rom-Exkursion 2016 – Atelierbesuch bei dem Künstler Paolo Bigelli

05.01.2017 | Den Abschluss der traditionellen Dezember-Exkursion im Fach Kunst (Leitung Prof. Dr. Jutta Ströter-Bender) bildete am 19. Dezember ein Ateliergespräch bei dem Galeristen Gian Paolo Arpesella und dem Künstler Paolo Bigelli.

Vortrag von Inka Haak am 10. Januar: Science oder Fiction? – Zukunftsvisionen unter die Lupe genommen

02.01.2017 | Das Studium für Ältere lädt alle Interessierten herzlich ein zum Vortrag von Inka Haak, Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der AG Didaktik der Physik, Universität Paderborn:

Die Universität der Informationsgesellschaft