Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Auch zum AStA-Sommerfestival 2017 werden wieder rund 15.000 Besucher erwartet. Bildinformationen anzeigen
Auf insgesamt drei Bühnen und zwei DJ-Areas sorgen Musikerinnen und Musiker für jede Menge Partystimmung. Bildinformationen anzeigen
Warten auf den Headliner des Abends – schon lange vor dem Auftritt sind tausende Festivalbesucher auf der Wiese vor dem Auditorium maximum. Bildinformationen anzeigen
Headliner im Jahr 2016 waren „Fettes Brot“ – in diesem Jahr spielen die „Sportfreunde Stiller“ auf der Hauptbühne. Bildinformationen anzeigen

Impressionen vom AStA-Sommerfestival 2016

Auch zum AStA-Sommerfestival 2017 werden wieder rund 15.000 Besucher erwartet.

Foto: Universität Paderborn, Vanessa Dreibordt

Impressionen vom AStA-Sommerfestival 2016

Auf insgesamt drei Bühnen und zwei DJ-Areas sorgen Musikerinnen und Musiker für jede Menge Partystimmung.

Foto: Universität Paderborn, Vanessa Dreibrodt

Impressionen vom AStA-Sommerfestival 2016

Warten auf den Headliner des Abends – schon lange vor dem Auftritt sind tausende Festivalbesucher auf der Wiese vor dem Auditorium maximum.

Foto: Universität Paderborn, Vanessa Dreibrodt

Impressionen vom AStA-Sommerfestival 2016

Headliner im Jahr 2016 waren „Fettes Brot“ – in diesem Jahr spielen die „Sportfreunde Stiller“ auf der Hauptbühne.

Foto: Universität Paderborn, Vanessa Dreibrodt

Weitere Nachrichten der Universität Paderborn

„Datteltäter“ für den Grimme Online Award nominiert – Paderborner Studentin macht mit ihrem Team politische Satire

| Im Jahr 2016 erhielt das YouTube-Format „Datteltäter“ mit seinen Satirevideos zum deutsch-muslimischen Selbstverständnis den Webvideopreis, den sogenannten Oscar des Internets, als Newcomer des Jahres. Jetzt ist das fünfköpfige Team für den Online...

Transferveranstaltung – Dienstleistungsinnovation durch Digitalisierung

| Am Mittwoch, 3. Mai, veranstaltete der Lehrstuhl für Betriebliche Informationssysteme der Universität Paderborn unter Leitung von Prof. Dr. Daniel Beverungen im Heinz Nixdorf MuseumsForum in Paderborn die erste Transferveranstaltung der Förderlinie...

Silogespräche am 16. Mai – Anna Lena Treese: „Mapping Skulptur Projekte – Erkundung durch Kunst“

| Für die Skulptur Projekte 2017 werden 35 künstlerische Projekte im Münsteraner Stadtraum realisiert.

Informationsveranstaltung zum Mentoring-Programm für Doktorandinnen am 23. Mai

| Das Mentoring-Programm für Doktorandinnen startet ab Herbst 2017 in die nächste Runde.

„Ich habe Sachen gelernt, die ich normalerweise nicht in der Schule lernen würde“ – Die Frühlings-Uni 2017 zeichnet sich für die Teilnehmerinnen als Mehrwert ab

| Die „Frühlings-Uni – Das MINT-Schnupperstudium für Schülerinnen der Mittel- und Oberstufe“ fand in diesem Jahr vom 10.4. bis zum 13.4. an der Universität Paderborn statt.

Studentisches Programmkino Lichtblick zeigt am 15. Mai „Die Unbestechlichen“ (1976)

| Das studentische Programmkino Lichtblick zeigt am Montag, 15. Mai, den Film „Die Unbestechlichen“ (1976) von Regisseur Alan J. Pakula.

Rückblick auf das 18. Emeriti-Treffen im Gebäude O: Bits und Bytes an der Uni

| Eintauchen in die digitale Campuswelt konnten die Teilnehmer des Emeriti-Treffens am Abend des 4. Mai im O-Gebäude.

Informatik der Universität Paderborn an Entwicklung weltweiter Telekommunikationsstandards beteiligt – internationaler Zusammenschluss von 60 Firmen und Universitäten

| Die Fachgruppe Rechnernetze unter Leitung von Prof. Dr. Holger Karl vom Institut für Informatik der Universität Paderborn ist offizieller Partner des ETSI-Projekts (European Telecommunications Standards Institute) „Open Source MANO“.

Fahrt zur Karriere-Messe „women&work“ am 17. Juni – Europas größtes Karriere-Event für Frauen

| Im Rahmen des neuen Uni-Netzwerks „FiMINT – Frauen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik“ wird am 17. Juni eine organisierte Fahrt zur Karriere-Messe „women&work“ in Bonn angeboten. Dort erwarten die Teilnehmerinnen Vorträge,...

Verler Unternehmerschaft zu Gast in der Universität Paderborn

| Wie kreative Start-ups und etablierte Unternehmen der Region voneinander profitieren können, stand im Mittelpunkt eines Informationsbesuchs in der Universität Paderborn, zu dem Bürgermeister Michael Esken die Verler Unternehmerschaft eingeladen...

„Tradition im Wandel“: Online-Umfrage zur Zukunftsfähigkeit von Schützenvereinen startet am 12. Mai

| Das Projekt „Tradition im Wandel“ der Universität Paderborn geht in eine neue Phase:

Koloniale Spurensuche in Westfalen: Vortrag von Dr. Barbara Frey am 17. Mai

| Am Mittwoch, 17. Mai, 19 Uhr, wird Dr. Barbara Frey (FH Bielefeld/Welthaus Bielefeld) einen Vortrag in der Theologischen Fakultät, Hörsaal 2, zum Thema „Vom Kolonialquartett zur Locke Carl Peters: Koloniale Spurensuche in Westfalen“ halten.

Neue Hochschulqualifikationen und Bildungsstandards für Bosnien und Herzegowina

| Nach über drei Jahren intensiver Forschungsarbeit konnten die Mitwirkenden des EU-TEMPUS-Projekts „Bosnia and Herzegovina Qualifications Framework for Higher Education“ (BHQFHE) kürzlich den erfolgreichen Abschluss ihres Projekts feiern.

Rosa Loy – Malerei – Forschungsgespräch am 7. Mai im Detmolder Schloss

| Studierende der Werkstatt Malerei, Fach Kunst (Prof. Dr. Jutta Ströter-Bender) folgten am Sonntag, den 7. Mai, einer Einladung der Lippischen Gesellschaft für Kunst e. V. zu einem intensiven und reflexiven Forschungsgespräch anlässlich der...

Multiprofessionelle Teamarbeit gestalten: Berufskollegs im Spannungsfeld von Inklusion, sozialer Integration und individueller Förderung / NRW-Schulministerium empfiehlt „Handreichung“ der Paderborner Wirtschaftspädagogen

| Inklusion, individuelle Förderung und Heterogenität sind für die Berufskollegs in Deutschland aktuelle Herausforderungen, denen die Schulen sich stellen müssen.

Die Universität der Informationsgesellschaft