Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse. Bildinformationen anzeigen
Analysearbeit am PC.
Bildinformationen anzeigen
Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.
Bildinformationen anzeigen
Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung. Bildinformationen anzeigen
Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.
Bildinformationen anzeigen

Im Labor

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Analysearbeit am PC.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Weitere Nachrichten der Universität Paderborn

Neue technische Systeme für mehr Sicherheit bei Klimakatastrophen

| Extreme Wetterereignisse vorhersagen, Auswirkungen abschätzen und Betroffene frühzeitig warnen – an einem technischen System, das dies ermöglicht, arbeitet jetzt ein Forschungsteam aus elf europäischen Ländern.

Land fördert neues Projekt von Campus OWL: „Innovationslabor OWL“ beim Wettbewerb erfolgreich

| Mit insgesamt 4,3 Millionen Euro fördern das Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk (MWEIMH) sowie das Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung (MIWF) des Landes NRW Ausgründungen aus Hochschulen und...

Wie Bildung messbar wird – Paderborner Wirtschaftspädagogen entwickeln Konzepte zur Optimierung der deutschen Bildungslandschaft

| Mit dem Anspruch „Bildung für alle“ und dem Projekt „ImTransRegio“ (Implementation von Transferagenturen als regionale Innovationszentren) hatten sich die Paderborner Wirtschaftspädagogen unter Führung der renommierten Bildungsforscher Prof. Dr....

E-Learning-Label für das Sommersemester 2017 – Bewerbung ab sofort möglich

| Nach der erfolgreichen Pilotphase im Wintersemester 2016/17 können Lehrende ihre Veranstaltungen im Sommersemester 2017 mit dem E-Learning-Label auszeichnen lassen.

„Briten in Westfalen. Begegnungen – Beziehungen – Geschichte (1945-2017)“ – Tagung vom 9. bis 11. März an der Universität Paderborn

| Von Donnerstag, 9. März, bis Samstag, 11. März, veranstalten der Arbeitsbereich „Zeitgeschichte“ der Universität Paderborn und der „Verein für Geschichte und Altertumskunde Westfalens“ die Tagung „Briten in Westfalen. Begegnungen – Beziehungen –...

„Welcome to Paderborn University“ – 65 neue Austauschstudierende beginnen ihren Aufenthalt an der Universität Paderborn

| Am Donnerstag, 2 März, begrüßten Nicola Weinert und Kerstin Ollech vom International Office die neuen Austauschstudierenden des Sommersemesters 2017.

Kinderferienfreizeit in den Osterferien 2017

| In den Osterferien findet die Kinderferienfreizeit der Gleichstellungsbeauftragten vom 18. bis 21. April statt.

Debating Society Paderborn: ZEIT DEBATTEN am 19. März erstmals in Paderborn

| Eines der größten deutschsprachigen Debattier-Turniere wird jedes Jahr vier Mal von der Zeitung DIE ZEIT und dem Verband der Debattierclubs an Hochschulen (VDCH) unter dem Titel ZEIT DEBATTEN ausgetragen. Am Sonntag, 19. März, 14 Uhr, startet die...

„Wirtschaft trifft Wissenschaft 2017“ – Aktuelle Themen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit und des Wissenstransfers

| Dr. Herbert Hanselmann, Geschäftsführer des international tätigen Paderborner Unternehmens dSPACE, muss es wissen: Als Ausgründung aus der Universität Paderborn heraus startete vor mehr als 25 Jahren der heute weltweit führende Anbieter von...

Nachhaltigkeit in der beruflichen Bildung als Entwicklungsmotor für Unternehmen in OWL: BMBF-Förderung für Projekt „KoProNa“ der Universität Paderborn

| Nachhaltig in den Bereichen Ökologie und Soziales auszubilden ist ökonomisch und lohnt sich für Unternehmen.

„International Spring School on Systems Engineering” im Mai in Enschede – Prof. Dr. Ing. Roman Dumitrescu (Fraunhofer IEM) ist zum fünften Mal Mitveranstalter – Beiträge bis zum 10. März einreichen

| Die nächste International Spring School on Systems Engineering (IS3E) findet vom 29. Mai bis zum 2. Juni an der University of Twente in Enschede statt.

Paderborner Universitätsreden 143 erschienen: Verleihung der Ehrendoktorwürde an Dr. Frank-Walter Steinmeier

| Die 143. Ausgabe der Paderborner Universitätsreden (PUR) ist erschienen und setzt damit die überregional bekannte Traditionsreihe fort. Die aktuelle Ausgabe beinhaltet gleich mehrere Reden, die anlässlich der Verleihung der Ehrendoktorwürde an Dr....

Digitale Transformation für den Mittelstand – Projekt „Digivation“ mit 1,5 Millionen Euro vom Bund gefördert

| Die digitale Transformation ist der zentrale Wachstums- und Innovationstreiber der Gegenwart.

Ausschreibung Promotionsstipendium im Bereich der Genderforschung der Universität Paderborn in 2017

| Die Hochschulleitung schreibt zur Vorbereitung der Promotion besonders qualifizierter Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler ein zweijähriges Promotionsstipendium im Bereich der Genderforschung aus.

Ausschreibung Promotionsstipendien der Universität Paderborn in 2017

| Die Hochschulleitung schreibt zur Vorbereitung der Promotion besonders qualifizierter wissenschaftlicher Nachwuchskräfte Grund- und Abschlussstipendien aus.

Die Universität der Informationsgesellschaft