Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse. Bildinformationen anzeigen
Analysearbeit am PC.
Bildinformationen anzeigen
Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.
Bildinformationen anzeigen
Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung. Bildinformationen anzeigen
Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.
Bildinformationen anzeigen

Im Labor

Bei der Arbeit mit empfindlichen Materialien im Reinraum der Elektrotechnik und Physik herrschen spezielle Lichtverhältnisse.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Analysearbeit am PC.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Auch in der Chemie ist der weiße Kittel Pflicht.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Kein Staubkorn darf stören: Einige Anlagen in der Physik, mit denen die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten, benötigen eine reine Umgebung.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Im Labor

Physikerinnen und Physiker der Optoelektronik sind den Photonen auf der Spur.

Foto: Universität Paderborn, Matthias Groppe

Weitere Nachrichten der Universität Paderborn

Praktikant_innen für „Vielfalt stärken“-Sommercamp 2017 gesucht! – Zeitraum: 14.-19. August 2017

| Das „Vielfalt stärken“-Sommercamp des Zentrums für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) und des Instituts für Germanistik und Vergleichende Literaturwissenschaften schickt in diesem Jahr unter dem Motto „Fantasiewerkstatt – Tür auf zu magischen...

VDI-Tagung 2019: Deutschlands größte Fachkonferenz zur Mechatronik findet an der Universität Paderborn statt

| Am 27. und 28. März 2019 findet die größte Mechatronik-Fachkonferenz des deutschsprachigen Raums im Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn statt.

Preisträger des IHC International Partnership Programs 2017 von der Universität Paderborn und der Universität Bielefeld

| Enja Marie Herdejürgen und Awa Gereon Wellmann sind die Preisträger des IHC International Partnership Programs 2017. Die Studentin der International Business Studies an der Universität Paderborn und der Student der Wirtschaftswissenschaften an der...

Neuerscheinung – „Frühstück im Pelz“ – Vierte Ausgabe der textilen Fachzeitschrift WEFT

| Zu Tisch, bitte! In der vierten Ausgabe „Frühstück im Pelz“ serviert die WEFT eine erlesene Auswahl an Beiträgen zum Thema "Mode und Tiere“.

Noch Plätze frei: DaZ-Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer

| Im weiterbildenden Studium „Mehrsprachigkeit, Deutsch als Zweit- und Fremdsprache" an der Universität Paderborn sind für den Kurs im Sommersemester noch Plätze frei.

Stiftung der Deutschen Wirtschaft: Bewerbungszeitraum für Stipendien gestartet

| Studierende aus dem Raum Bielefeld-Paderborn können sich bis 12. Mai bewerben.

Erfolgreiche Ausgründung aus der Universität Paderborn – StudyHelp GmbH eröffnet Büro in Paderborner Innenstadt

| Das junge Start-up StudyHelp hat im März neue Büros in der Paderborner Innenstadt bezogen und steht damit nun endgültig auf eigenen Beinen.

Jetzt um Deutschlandstipendium bewerben – Die Stiftung Studienfonds OWL fördert Studierende / 3.600 Euro pro Jahr

| Abiturientinnen, Abiturienten und Studierende aufgepasst: Ab sofort bis zum 4. Mai 2017 können sich Studierende und Studieninteressierte für ein Deutschlandstipendium der Stiftung Studienfonds OWL bewerben.

‘It’s Showtime’ bei der creativa 2017 – Modenschauen und Ausstellungsstand

| Bereits zum vierten Mal präsentieren Textilstudierende der Universität Paderborn ihre Arbeiten auf Europas größter Messe für kreatives Gestalten – der creativa in den Westfalenhallen Dortmund.

Freie Plätze im Einstiegsworkshop zur hochschuldidaktischen Weiterbildung

| Am 20. und 21. März 2017 beginnt mit dem Workshop „Lehren und Lernen“ ein neuer Einstiegsworkshop in das Programm „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“.

Azubi-Wettbewerb der Studierendenwerke NRW und Osnabrück erstmalig in Paderborn

| Die Studenten- und Studierendenwerke bilden bundesweit junge Menschen zu Köchinnen und Köchen aus.

Mit kluger Anlagestrategie und politischem Gespür zum nachhaltigen Börsenerfolg – Universitäts-Sonderpreis beim Planspiel Börse

| Die Stärkung der finanziellen Bildung ist ein wichtiges Anliegen der Sparkassen in Deutschland.

„Auszeit“ – Partizipatives Kunstprojekt in der Universitätsbibliothek Paderborn vom 15. März bis 23. April

| Vom 15. März bis 23. April ist im Foyer der Universitätsbibliothek Paderborn das Kunstprojekt „Auszeit“ zu sehen.

Studentischer Wettbewerb zum digitalen Lehren und Lernen der Zukunft

| Unter der Schirmherrschaft von Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka sucht die Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI) Ideen für das digitale Lehren und Lernen der Zukunft.

„look upb“ – das Schülerinnen-MINT-Mentoring-Programm der Universität Paderborn – beendet erfolgreich ersten Durchgang

| Das Schülerinnen-MINT-Mentoring-Programm „look upb“ bietet naturwissenschaftlich und technisch interessierten Schülerinnen der gymnasialen Oberstufe einen praxisnahen Einblick in die MINT-Studiengänge (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und...

Die Universität der Informationsgesellschaft