Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Der Campus der Universität Paderborn – Luftbild vom 14. Juni 2017. Bildinformationen anzeigen
Seit der Gründung im Jahr 1972 ist die Universität stetig gewachsen. Bildinformationen anzeigen
Der Technologiepark Paderborn – hier arbeiten Ausgründer aus der Universität und junge Start-ups sowie lokale Unternehmen. Auch einige Bereiche der Universität sind hier zu Hause. Bildinformationen anzeigen
Mitten im Zentrum der Stadt (und in der Mitte des Fotos) liegt der AStA-Stadtcampus. Das Highlight ist die große Dachterrasse mit Blick auf Stadt und Universität. Bildinformationen anzeigen
Die Zukunftsmeile Fürstenallee (l.), das Heinz Nixdorf Institut (r.) und einige Bereiche der Informatik befinden sich nicht auf dem Hauptcampus, sind aber feste Bestandteile der Universität Paderborn. Bildinformationen anzeigen

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Der Campus der Universität Paderborn – Luftbild vom 14. Juni 2017.

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Seit der Gründung im Jahr 1972 ist die Universität stetig gewachsen.

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Der Technologiepark Paderborn – hier arbeiten Ausgründer aus der Universität und junge Start-ups sowie lokale Unternehmen. Auch einige Bereiche der Universität sind hier zu Hause.

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Mitten im Zentrum der Stadt (und in der Mitte des Fotos) liegt der AStA-Stadtcampus. Das Highlight ist die große Dachterrasse mit Blick auf Stadt und Universität.

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

Universität aus der Luft – Campus und Außenstellen

Die Zukunftsmeile Fürstenallee (l.), das Heinz Nixdorf Institut (r.) und einige Bereiche der Informatik befinden sich nicht auf dem Hauptcampus, sind aber feste Bestandteile der Universität Paderborn.

Foto: Universität Paderborn, Johannes Pauly

| Mitteilung

Am 6. Juli im Ahorn-Sportpark: „Grundschulen in Aktion“ unterstützt Bewegungsförderung von Kindern

Am Donnerstag, 6. Juli 2017, wird es im Ahorn-Sportpark in Paderborn wieder eine Neuauflage der Veranstaltung „Grundschulen in Aktion“ geben. Im Mittelpunkt steht für die Kinder dabei der Spaß an der Bewegung. Für die Lehrerinnen und Lehrer wird es im Rahmen der Veranstaltung ein Fortbildungsangebot „Bewegungsförderung“ geben.

Insgesamt 16 Grundschulklassen aus dem Kreisgebiet haben sich angemeldet und werden an diesem kostenfreien Aktionstag teilnehmen. Nach der Ankunft erwartet die Klassen eine Vielzahl an verschiedenen Bewegungsstationen. Inhalte der Stationen sind spielerische Bewegungsaufgaben, die die athletische Grundlagenausbildung von Kindern fördern. Zusätzlich wird es ein Fußball- und Baseballangebot  geben. Die Aktion wird von dem Verein Wir bewegen alle Kinder im Kreis Paderborn und dem Ausschuss für den Schulsport, in Kooperation mit dem LC Paderborn, dem SC Paderborn 07 und den Untouchables Paderborn, veranstaltet. Unterstützt wird die Veranstaltung von der Ahorn-Sportpark gGmbH, dem Helene-Weber-Berufskolleg, dem Department Sport und Gesundheit der Universität und den Sponsoren AOK NORDWEST, Lidl und Bad Driburger Naturparkquellen.

Die Universität der Informationsgesellschaft