Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Willkommen an der Universität Paderborn. Bildinformationen anzeigen
Seit 45 Jahren gibt es den Hochschulstandort und den Campus der Universität Paderborn. Bildinformationen anzeigen
Zum Wintersemester 2017/18 lernen, arbeiten und forschen insgesamt ca. 19.700 Studierende (vorläufiger Stand: 28. September 2017) auf dem Campus der Universität Paderborn. Bildinformationen anzeigen
Der Uni-Campus: Im Frühjahr und Sommer viel Grün – im Herbst ein buntes Blättermeer. Bildinformationen anzeigen
Ob Grundlagenforschung oder angewandte Wissenschaft – an der Universität Paderborn werden junge Menschen für die Zukunft ausgebildet. Bildinformationen anzeigen

Start ins Wintersemester 2017/18

Willkommen an der Universität Paderborn.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Start ins Wintersemester 2017/18

Seit 45 Jahren gibt es den Hochschulstandort und den Campus der Universität Paderborn.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Start ins Wintersemester 2017/18

Zum Wintersemester 2017/18 lernen, arbeiten und forschen insgesamt ca. 19.700 Studierende (vorläufiger Stand: 28. September 2017) auf dem Campus der Universität Paderborn.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Start ins Wintersemester 2017/18

Der Uni-Campus: Im Frühjahr und Sommer viel Grün – im Herbst ein buntes Blättermeer.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Start ins Wintersemester 2017/18

Ob Grundlagenforschung oder angewandte Wissenschaft – an der Universität Paderborn werden junge Menschen für die Zukunft ausgebildet.

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

| Pressemitteilung

Westfalen Weser Energie Paderborn stiftet „Leerstühle“ für die Universität Paderborn

Mit einer Spende von insgesamt 10.500 Euro für 15 „Leerstühle“ finanziert Westfalen Weser Energie GmbH & Co. KG Paderborn, vertreten durch Geschäftsführer Dr. Stephan Nahrath, einen Teil der Bestuhlung des Hörsaals G. Die Westfalen Weser Energie möchte damit ihre Verbundenheit mit der Region zeigen und ihre Verantwortung für die akademische Nachwuchssicherung demonstrieren.

„Wir freuen uns über die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Die Investition in Forschung – und besonders Lehre – ist eine Investition in die Zukunft unserer Region“, sind sich Dr. Stephan Nahrath und Vizepräsidentin für Lehre, Studium und Qualitätsmanagement Prof. Dr. Birgit Riegraf einig.

Logo und Name der Firma und der Name des Spenders sind nun an den gestifteten Stühlen und an der „Tafel der Förderer“ im Hörsaal G zu sehen.

Das regional verankerte Unternehmen mit Sitz in Paderborn, an dem 52 Kommunen und Kreise der Region beteiligt sind, sieht sich als ein regionaler Energiedienstleister und Partner der Kommunen, der vor Ort die Versorgungssicherheit gewährleistet. Die Westfalen Weser Energie-Gruppe vereint regionale Kräfte und vertritt gezielt die Interessen der Städte sowie Gemeinden und damit auch der Bürgerinnen und Bürger in der Region von Ostwestfalen-Lippe bis ins Weserbergland.

Die Universität der Informationsgesellschaft