Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Experimentalvortrag Chemie Bildinformationen anzeigen
Informationstechnik im Gebäude O Bildinformationen anzeigen
Laborausblick - Halle IW Bildinformationen anzeigen
Laserprojektionen im HNF Bildinformationen anzeigen
Manometer einer CO2-Löschanlage Bildinformationen anzeigen

Experimentalvortrag Chemie

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Informationstechnik im Gebäude O

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Laborausblick - Halle IW

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Laserprojektionen im HNF

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Manometer einer CO2-Löschanlage

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Profilbereich "Optoelektronik und Photonik"

Der Forschungsschwerpunkt „Optoelektronik und Photonik“ konzentriert sich auf die physikalischen Grundlagen und Anwendungen der Licht-Materie-Wechselwirkung. Dabei kommen innovative Konzepte aus der Quantenoptik, der kohärenten Optik, der ultra-schnellen Optoelektronik sowie der Festkörperphysik zum Einsatz. Im Rahmen der experimentellen und theoretischen Forschungsarbeiten werden neue Materialien entwickelt und funktionelle Nanostrukturen sowie photonische Strukturen hergestellt. Ziel ist es, die Grundlagen neuer nichtlinearer Licht-Materie-Wechselwirkung in Festkörpersystemen zu erforschen und in die Anwendungsbereiche neuartiger Informations- und Quanten-Technologien hineinzutragen.

Wissenschaftlicher Ansprechpartner: Prof. Dr. Artur Zrenner
Beteiligte Fachdisziplinen: Physik, Chemie, Elektrotechnik
Federführende Arbeitsgruppen, Institute und Kooperationen: siehe unten

Zentrale wissenschaftliche Einrichtung

Center for Optoelectronics and Photonics Paderborn: Forschungs- infrastruktur für exzellente Forschung

Sonderforschungsbereich

Sonderforschungsbe- reich/Transregio 142: "Tailored nonlinear photonics -
From fundamental concepts to functional structures"

DFG Graduiertenkolleg

Graduiertenkolleg 1464 "Mikro- und Nanostrukturen in Optoelektronik und Photonik": Doktoran- denausbildung in Physik und Chemie 

Die Universität der Informationsgesellschaft