Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Experimentalvortrag Chemie Bildinformationen anzeigen
Informationstechnik im Gebäude O Bildinformationen anzeigen
Laborausblick - Halle IW Bildinformationen anzeigen
Laserprojektionen im HNF Bildinformationen anzeigen
Manometer einer CO2-Löschanlage Bildinformationen anzeigen

Experimentalvortrag Chemie

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Informationstechnik im Gebäude O

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Laborausblick - Halle IW

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Laserprojektionen im HNF

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Manometer einer CO2-Löschanlage

Foto: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Sonderforschungsbereiche an der Universität Paderborn

Die Sonderforschungsbereiche spiegeln das Forschungsprofil der Universität Paderborn wider. Die Förderung dieser Forschungsbereiche erfolgt durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft.

SFB TRR 142Maßgeschneiderte nichtlineare Photonik: Von grundlegenden Konzepten zu funktionellen Strukturen
Sprecherhochschule: Universität Paderborn
Beteiligte Hochschule: Technische Universität Dortmund
Beteiligte Fachgebiete: Physik, Elektrotechnik
Förderung: seit 2014
Sprecher:
Prof. Dr. Artur Zrenner
SFB 901On the fly Computing
Sprecherhochschule: Universität Paderborn
Beteiligte Fachgebiete: Informatik, Wirtschaftswissenschaften
Förderung: seit 2011
Sprecher:
Prof. Dr. Friedhelm Meyer auf der Heide
SFB
TRR 30
Prozessintegrierte Herstellung funktional gradierter Strukturen
Sprecherhochschule: Universität Kassel
Beteiligte Hochschulen: Universität Paderborn, Technische Universität Dortmund
Beteiligte Fachgebiete (UPB): Maschinenbau
Förderung: von 2006 bis 2014
Sprecher UPB:
Prof. Dr.-Ing. Werner 
Homberg
SFB 614Selbstoptimierende Systeme des Maschinenbaus
Sprecherhochschule: Universität Paderborn
Beteiligte Fachgebiete: Maschinenbau, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Mathematik, Elektrotechnik
Förderung: von 2002 bis 2013
Sprecher:
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier

Die Universität der Informationsgesellschaft