Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Verwaltung und Service Show image information

Verwaltung und Service

Krankenversicherungsangelegenheiten

Zahlungsverzug bei der gesetzlichen Krankenversicherung

Meldet uns Ihre gesetzliche Krankenkasse, dass Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachgekommen sind, kann eine Rückmeldung für das folgende Semester nicht vorgenommen werden. Die Exmatrikulation erfolgt mit Ablauf des laufenden Semesters.

Wechsel der Krankenversicherung

Wechseln Sie ihre Krankenversicherung während des Studiums, so ist unverzüglich eine neue Bescheinigung gemäß den gesetzlichen Vorschriften über die studentische Krankenversicherung vorzulegen, aus der hervorgeht, dass Sie entweder versichert sind oder versicherungsfrei bzw. von der Versicherungspflicht befreit bzw. nicht versicherungspflichtig sind (siehe auch Merkblatt über die Krankenversicherung der Studierenden).

Wechsel der Krankenversicherung ab Beginn des Referendariates

Beginnen Sie ein Referendariat und wechseln dann in eine private Krankenversicherung und sind weiterhin an der Universität Paderborn eingeschrieben, ist eine Bescheinigung Ihrer letzten gesetzlichen Krankenversicherung einzureichen, aus der hervorgeht, dass Sie entweder versicherungsfrei bzw. von der Versicherungspflicht befreit bzw. nicht versicherungspflichtig sind.

Hinweis: Die Bescheinigung einer privaten Krankenkasse wird als Nachweis nicht akzeptiert.

The University for the Information Society