Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Gebäude aus Sicht des Innenhofs Show image information

Gebäude aus Sicht des Innenhofs

Photo: Universität Paderborn, Adelheid Rutenburges

Die Initiative "Werte und Kultur"

Im Rahmen der Initiative "Werte und Kultur" wurde 2011 an der Universität Paderborn in einem partizipativen Prozess unter Leitung des Präsidiums eine Werteorientierung festgelegt, die im Form eines Kleeblatts grafisch dargestellt wird (siehe Grafik rechts).

Die Werteorientierung gilt für alle Mitglieder und für alle Statusgruppen der Universität Paderborn, das heißt sowohl für wissenschaftliches als auch für nicht-wissenschaftliches Personal. Das im Kleeblatt beschriebene Handeln ist immer aus Sicht des Einzelnen formuliert. Es ist dabei nicht relevant, ob man Vorgesetzte oder Mitarbeiter ist: Auch ein(e) Vorgesetzte(r) hat eine(n) Vorgesetzte(n). Die Orientierung ist eine Hilfestellung, die jeder in Gesprächen und Diskussionen einsetzen kann. Sie beschreibt das Miteinander, das wir uns an der Universität Paderborn gemeinsam wünschen. Dabei haben wir alle sowohl das Recht als auch die Pflicht dieses Miteinander zu gestalten.

Was ist zu tun, wenn die Werte nicht gelebt werden?

An unserer Universität wünschen wir uns, dass die Werte von allen tatsächlich gelebt werden. Sollte das nicht geschehen, gibt es Wege, die Einhaltung der Werte zu diskutieren und Möglichkeiten, diese einzufordern.

  1. Empfehlenswert ist immer zunächst das Gespräch mit der/dem Vorgesetzten.
  2. Ist dies nicht möglich, steht Ihnen die/der nächst höhere Vorgesetzte zur Verfügung.
  3. Zu jeder Zeit stehen Ihnen die Personalräte beratend und unterstützend zur Seite.
  4. Bei speziellen Themen existieren außerdem gesonderte Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner:

  • Gleichstellungsbeauftragte 
  • Schwerbehindertenvertretung
  • Suchtberatung
  • Bündnis gegen Depressionen
  • Betriebsarzt
  • Eltern-Service-Büro
  • Ombudsmann für gute wissenschaftliche Arbeit
  • Sicherheitsbeauftragte 

Weitere Auskünfte zu Ihren Rechten und Pflichten erhalten Sie selbstverständlich auch bei Ihrem Personaldezernat.

 

 

Kontakt

Personaldezernent, Dr. jur. Christian Winsel, B1.225, 60-2531

Icon Hotline

The University for the Information Society