Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
Show image information

PANDA

PANDA (Paderborner Assistenzsystem für Nachrichten, Dokumente und Austausch) ist eine Onlinelernplattform. Sie basiert auf Moodle und ist unter der Federführung des IMT Paderborn entstanden. In mehreren Etappen bis zum Wintersemester 2018/19 werden nach und nach alle Fakultäten auf das neue System umgestellt; Auf Dauer soll dadurch koaLA ersetzt werden. 

Aufgabe der Stabstelle für Bildungsinnovation und Hochschuldidaktik ist es dafür zu sorgen, dass Lehrende und Studierende mit PANDA umgehen können. Dazu bieten wir diverse Schulungen zu PANDA, für unterschiedliche Zielgruppen an. Ein wichtiger Baustein dabei ist die E-Tutoren Qualifiaktion, die einen Schwerpunkt auf PANDA hat. 

PANDA bietet seinen Nutzern nicht bloß die Möglichkeit Dateien abzulegen und zu verteilen, sondern hat viele weitere Funktionen. Dabei steht vor allem das Lernen von Zuhause aus im Vordergrund: Bilder, Videos, Texte, Aufgaben, Selbsttests, Datenbanken, Wikis, Foren, Chats und vieles Mehr wird geboten. Dabei ist alles individuell auf die Bedürfnisse des jeweiligen Kurses anpassbar. Eine Vorlesung braucht aus ihrer Natur heraus andere E-Learning Tools als ein Seminar. Viele Studierende müssen anders betreut werden als wenige. 

Bisher haben folgende Fakultäten den Regiebetrieb von PANDA übernommen: 

  • Kulturwissenschaften (KW)
  • Naturwissenschaften (NW)
  • Wirtschaftswissenschaften (WW)

Momentan wird daran gearbeitet die Fakultät für Maschinenbau (MB) einzubinden. Die Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik (EIM) folgt im Sommersemester 2018. 

Um den Überblick bei den vielen Möglichkeiten nicht zu verlieren, ist es essenziell, dass Lehrende auf das richtige Maß achten. Damit Sie nicht alleine dastehen, beraten wir Sie gerne. 

Ansprechpartnerin

Iris Neiske

Stabsstelle Bildungsinnovationen und Hochschuldidaktik

Iris Neiske
Phone:
+49 5251 60-4322
Office:
TP9-0-04
Web:

The University for the Information Society